Switzerland

Zahlen bleiben auf hohem Niveau: BAG meldet 134 neue Coronafälle

(sku) Die Anzahl der Neuansteckungen mit dem Coronavirus bleibt hoch: Am Freitag sind die Zahlen des BAG bereits zum dritten Mal in Folge über 100. Wie das BAG in seinem täglichen Bericht mitteilt, wurden seit Donnerstag 134 neue Ansteckungen gemeldet. Zudem seien 4 Personen neu hospitalisiert worden. Nachdem am Mittwoch und Donnerstag je ein Todesfall hinzu kam, starb am Freitag keine weitere Person an den Folgen des Coronavirus. Insgesamt verzeichnet die Schweiz somit weiterhin 1686 Todesfälle.

Insgesamt haben sich in der Schweiz bisher 32'101 Personen mit dem Coronavirus infiziert. In der Schweiz und in Liechtenstein wurden bisher 614'283 Coronatests durchgeführt. Bei 6,3 Prozent fiel das Ergebnis positiv aus.

Football news:

Juventus wollte Verteidiger Akyemé Unterschreiben, Barcelona lehnte ab
Lazio hat sich mit Mayoral geeinigt und bietet Real 15 Millionen Euro an
In Rumänien ein besonderer Meister: alles wurde in einem Spiel entschieden, dessen Format 3 Stunden vor dem Abpfiff gewählt wurde
Danny Rose: Letzte Woche wurde ich von der Polizei angehalten: ist Das ein gestohlenes Auto? Wo hast du Sie her?. Und das passiert regelmäßig
Barcelona weigerte sich, für 60 Millionen Euro Trinkau zu verkaufen, den Braga für 31 Millionen Beim Klub gekauft hatte
Chelsea kämpft mit Everton für die Region. Real ist bereit, es zu verkaufen
Espanyol bat La Liga, den Abflug abzusagen. Die Katalanen sind seit dem fünften Spieltag in der Abstiegszone