Switzerland

YB nach Triumph in Leverkusen: Ein einziges, langes Bewerbungsschreiben

Die Young Boys überzeugten im Sechzehntelfinal der Europa League gegen Bayer Leverkusen von vorne bis hinten. Ihr Trainer Gerardo Seoane wird in Deutschland fortan noch stärker im Fokus stehen.

Eine beeindruckende Einheit: YB besiegte Leverkusen verdient und zieht mit einem Gesamtskore von 6:3 in den Achtelfinal ein.

Eine beeindruckende Einheit: YB besiegte Leverkusen verdient und zieht mit einem Gesamtskore von 6:3 in den Achtelfinal ein.

Foto: Claudio De Capitani (Freshfocus)

Es ist eines dieser Bilder, an das man sich noch lange erinnert. Aber nicht, weil es schön oder berührend ist, sondern skurril.

In Leverkusen ist am Donnerstag die letzte Stunde des Tages angebrochen, als die Medienkonferenz von Bayers Trainer Peter Bosz bevorsteht. Sie findet per Videocall statt, wie so viele Geschäftstermine in Zeiten der Corona-Pandemie. Und doch gibt es immer noch solche, die vergessen, das Mikrofon stummzuschalten oder die Kamera auszublenden.

So sieht und hört man nun ins Zimmer eines deutschen Journalisten. Hinter ihm laufen im Fernsehen Zusammenfassungen der Sechzehntelfinals der Europa League, daneben stellt er links und rechts auf Regalen die Sneaker-Sammlung zur Schau. Er gähnt. Als ob davor nicht das Wunder von Leverkusen stattgefunden hätte, wie der Schweizer Bezahlsender Blue mit seiner Nachahmung des Plakats des Films «das Wunder von Bern» das 2:0 im Rückspiel nennt und in den sozialen Medien damit viralgeht. Es zeigt YB-Trainer Gerardo Seoane, darunter steht: «ein Film von Christoph Spycher».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Real erwartet, dass Ramos geht. Real Madrid erwartet, dass Verteidiger Sergio Ramos seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängert und den Verein verlässt, teilte Cadena SER mit
Owen Hargreaves: Cavani als Versicherungspolice für Manchester United. Der ehemalige Mittelfeldspieler von Manchester United und dem FC Bayern, Owen Hargreaves, hat seine Bewunderung für das Spiel von Mankunians Stürmer Edinson Cavani geäußert
Bewaffnete Männer haben Smallings Haus in Rom überfallen. Der Spieler mit Frau und Kind waren im Haus von Roma-Verteidiger Chris Smalling in Rom ausgeraubt worden
Er war so ein kleiner, fetter Junge, der immer mit seiner PlayStation herumschleppte. Wir erinnern uns an Sergio Agüero vor City
Piqué und Fati stehen in der Bewerbung von Barça um das Finale des spanischen Pokals mit Athletic Bilbao. Die Teilnahme an der Partie gegen den FC Barcelona ist bekannt geworden für das Finale des spanischen Pokals mit Atlético Madrid. Die Liste umfasst unter anderem Verteidiger Gerard Piqué, Mittelfeldspieler Anssumane Fati und Torwart Neto, die frühere Spiele wegen Verletzungen fehlten
Real wird Vinicius, Valverde, Edegaard und Rodrigo im Sommer nicht verkaufen. Sie gelten als Schlüsselspieler für die Zukunft des Klubs
Arteta über die knieverletzten Arsenal-Spieler: Sie hatten dafür Gründe. Ich denke, das ist die richtige Geste