Switzerland

YB-Meister-Trainer Gerardo Seoane: «Wie können wir die Spieler fordern, kitzeln, wie überraschen?»

«Für jeden ambitionierten Schweizer Trainer ist das Ausland reizvoll.» Nach drei Titeln in Serie mit YB ist sich Gerardo Seoane bewusst, dass er die Aufmerksamkeit anderer Clubs auf sich zieht.

Was verspürt man an so einem Morgennach einem Titelgewinn, aber ohne grosse Feier?

Es ist anders, die Stimmung ist gedämpfter. Aber die Freude ist dennoch gross.

Kann man den Erfolg weniger geniessen?

Das nicht. Aber wir hätten ihn gerne mit den Fans geteilt. Das ganze Drumherum ist sehr geprägt von der Corona-Situation.

«Der Fussball muss aufpassen in dieser Hinsicht. Wenn jetzt der Verband beim Schweizer Cup sagen würde: Wir spielen nur noch unter Challenge- und Super-League-Teams, dann würde ich das auch nicht begrüssen.»

Sind Sie froh, den ersten Titel mit YB 2019 gefeiert zu haben, mit Meisterfeier und Umzug und Publikum? Andere wie Fabian Lustenberger sind seit zwei Jahren da, ebenso erfolgreich, doch sie konnten noch nie ein echtes Fest erleben.

Für Spieler wie ihn und gerade auch für noch Jüngere ist es schon hart, dass diese Leistungen nicht gebührend gefeiert werden können. Aber schlimm ist es nicht in erster Linie für uns. Schlimm ist es für die Fans. Wir spüren, mit wie viel Herzblut sie mitfiebern. Dass sie nicht ins Stadion dürfen, ist traurig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Benzema wird bei der Euro 2020 in die französische Nationalmannschaft berufen. Er spielte nicht für das Team 6 Jahre (Le Parisien)
Cantona ist der 3. Spieler, der in die Hall of Fame der APL aufgenommen wurde. Die ersten beiden - Shearer und Henri
Walcott unterschrieb bei Southampton einen Vertrag bis 2023
Juventus Turin hat die neue Homepage ein Formular für die Saison 2021/22
Lobanovsky hat einen tödlichen Aufstieg erfunden. Kotzten fast alle. Wer nicht kotzte-ging in die Basis. Andrey Shevchenko schrieb eine Autobiographie
Klose kann Fortuna Düsseldorf leiten: Miroslav Klose kann als Cheftrainer des FC Bayern starten. Er könnte Fortuna Düsseldorf aus der zweiten Bundesliga führen, behauptet Express. Ihn will dort Direktor Klaus Allofs einladen, der früher bei Werder arbeitete, wo Klose spielte. Der Rekordweltmeister wird den FC Bayern in diesem Sommer gemeinsam mit Hans-Dieter Flick verlassen und sich selbstständig machen
Mount-Chelsea ' s bester Spieler der Saison