Switzerland

Wurde ihm der richtige Name noch eingeflüstert?: Biden verwechselt Trump mit Bush

Wurde ihm der richtige Name noch eingeflüstert?

Biden verwechselt Trump mit Bush

Knapp eine Woche bis zu den US-Wahlen, und Trump-Herausforderer Joe Biden verwechselt den amtierenden Präsidenten mit George Bush. Ob Bush Senior oder Junior, liess er offen.

US-Präsidentschaftskandidat Joe Biden (77) ist wieder ins Versprecher-Fettnäpfchen getreten. Nicht nur hat er glatt den Vornamen des amtierenden US-Präsidenten vergessen. Er braucht mehrere Sekunden, um US-Präsident Donald Trump (74) nicht als den ehemaligen US-Präsidenten George Bush zu erwähnen, sondern halt eben als Trump. Dabei hat er offenbar ein wenig Hilfe von gutgesinnten Journalisten erhalten, wie der amtierende Präsident meint.

In einem Wahlkampf-Video stotterte Biden diese Worte in die Kamera: «Vier weitere Jahre mit George, äh, George, äh, eh, äh...» Schliesslich gelang es Biden, sich wieder an Trump zu erinnern: «Wenn Trump wiedergewählt wird, werden wir uns in einer komplett anderen Welt wiederfinden», fuhr er fort.

Trump reagierte prompt. «Joe Biden hat mich gestern George genannt. Er konnte sich nicht an meinen Namen erinnern.» Offenbar habe Biden dabei Hilfe von den Moderatoren erhalten, die ihm den korrekten Namen einflüsterten, wie der Präsident wissen will.

Unklar bleibt, ob Biden Bush Senior oder Bush Junior meinte, die ja beiden Präsidenten waren. Junior George W. von 2001 bis 2009, Senior George H. W. von 1989 bis 1993. (kes)

Football news:

Klopp über Firmino: die Mannschaft ist ein Orchester, und Bobby spielt darin auf 12 Instrumenten. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat sich über Stürmer Roberto Firmino sehr geäußert
Antonio Conte: ich glaube nicht, dass Real wegen seiner Verluste Weinen kann. Lustig, dass die Medien über Ihre Probleme mit der Aufstellung schreiben
Lewandowski über die Abschaffung des Goldenen Balls: das ist nicht so wichtig. Solche Preise sind etwas besonderes: Bayern-Stürmer Robert Lewandowski hat sich über die Absage der Verleihung des Goldenen Ballsgeäußert
Salah kann mit Atalanta spielen. Er erkrankte an einem Coronavirus
Klopp über die Verletzten: keine Nachricht. Ich weiß nicht, wer für Atalanta spielt. Warum sollten wir Ihnen Informationen geben?
Barcelona denkt an Garay wegen Piqués Verletzung
Pepe entschuldigte sich für die roten im Spiel gegen Leeds: Für mein Verhalten gibt es keine Ausreden. Ich habe die Mannschaft in den entscheidenden Momenten des Spiels geführt, und mein Verhalten hat keine Ausreden. Ich bin zutiefst traurig und möchte mich bei den Fans, den Teamkollegen, dem Trainer und den anderen Mitarbeitern des Vereins entschuldigen, schrieb Pepe