Switzerland

Wir gingen mit einem Zürcher an die Luzerner Fasnacht – das kam dabei heraus

Wir gingen mit einem Zürcher an die Luzerner Fasnacht – das kam dabei heraus

Während die Luzerner ihre «rüüdige» Fasnacht abfeiern, findet der Guggenmusik-Grossanlass in Zürich wenig Begeisterung. Also steckt die watson-Luzernerin ihren Redaktionskollegen in ein Bananen-Kostüm und belehrt ihn eines Besseren. Oder versuchte es zumindest.

Wie die Zürcher mit ihrer Streetparade prahlen, tun es die Luzerner mit ihrer Fasnacht. Am Donnerstag startete diese morgens um fünf Uhr mit dem Urknall und dem sogenannten «Fötzeliräge». Eine perfekte Gelegenheit, um einem Zürcher den Luzerner Brauch näher zu bringen, dachte sich die watson-Luzernerin. Ihr watson-Gspändli freute sich über das Banenen-Kostüm und konnte sich bei der Guggenmusik kaum halten. Wie er sich geschlagen hat, seht ihr im Video:

Video: watson/Jara Helmi, Emily Engkent, Dennis Frasch

«Rüüdig schön!»: In Luzern hat die Fasnacht 2020 begonnen

Was ist ein Eichleguugger?

Das könnte dich auch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10-jähriger ManUnited-Fan schreibt Jürgen Klopp einen Brief – der reagiert grossartig

Der 10-jährige Daragh Curley hatte es langsam satt: Immer gewinnt Liverpool! Für ein Schulprojekt schrieb der junge Fan von Manchester United deshalb einen Brief an «Reds»-Trainer Jürgen Klopp:

Daraghs Brief kommt tatsächlich bei Klopp an und der Liverpool-Coach lässt es sich nicht nehmen, dem kleinen Fussball-Fan persönlich zurückzuschreiben. «Meiner Frau Tricia wurde auf der lokalen Poststelle mitgeteilt, dass ein Einschreiben für Daragh Curley vorliege», erzählte Daraghs Vater Gordon …

Link zum Artikel