Switzerland

Werner Zurbuchen nicht mehr Trainer von Wendy Holdener

Er wolle mehr Zeit für die Familie haben, erklärt Zurbuchen in der Meldung. Wer auf den 39-jährigen Berner Oberländer folgt, der vor eineinhalb Jahren zum ersten Mal Vater geworden ist und sich künftig im C-Kader um den Nachwuchs kümmern wird, ist noch offen.

Einem Bericht der italienischen Website neveitalia.it zufolge klopfte Holdener bereits bei Livio Magoni, dem Trainer von Petra Vlhova, an. Dieser habe sich allerdings mit der Slowakin bereits auf eine Zusammenarbeit bis zu den Olympischen Spielen 2022 in Peking verständigt.

Mit Zurbuchen an ihrer Seite schaffte Holdener in den letzten acht Jahren den Sprung in die absolute Weltspitze. Während fünf Jahren war Zurbuchen Trainer von Holdeners Trainingsgruppe, und in den letzten drei Jahren kümmerte er sich vollumfänglich um die Kombinations-Weltmeisterin von 2017 und 2019 und dreifache Olympia-Medaillengewinnerin.

Die abgelaufene Saison beendete Holdener als Sechste im Gesamtweltcup. Den letzten ihrer bislang drei Weltcupsiege errang die 26-Jährige im Januar 2018 (Sieg in der Kombination in Lenzerheide).

Football news:

Lyon-Präsident kämpft verzweifelt um den Saisonstart. Nennt die Bosse der Liga 1 Idioten, schickte einen Brief an die Regierung
Kahn auf die Frage nach Sancho: wir denken jeden Tag darüber nach, wer die Bayern verstärken kann
Dortmund Zwang die Bayern, vorsichtig zu spielen. Aber Flick ' s gegenpressing war zu gut (wie Kimmich mit Boateng)
Mats Hummels: Jetzt sind alle Mannschaften außer den Bayern aus dem Kampf um den Titel ausgeschieden
Jordan Henderson: es ist Seltsam, eine Trophäe zu gewinnen und Sie bei leeren Tribünen zu bekommen. Damit muss man fertig werden
Lionel Scaloni: Messi kann Lautaro ergänzen. Barça-Trainer muss nur verstehen, wie es geht
Kilian Mbappé: Liverpool ist eine Maschine. Das ist das Verdienst des trainers und das Ergebnis der Arbeit im Training