Switzerland

Weniger Masse, dafür höhere Preise: Österreichs Skiorte wollen einen anderen Tourismus

Anders als in der Schweiz ist in Österreich die Wintersaison fast komplett ausgefallen. Das hat die Touristiker ins Grübeln gebracht: Sie wollen weniger Massentourismus. Doch die Verlautbarungen sind wenig glaubwürdig.

Wintersportorte wie Innsbruck haben einen riesigen finanziellen Einbruch zu beklagen.

Wintersportorte wie Innsbruck haben einen riesigen finanziellen Einbruch zu beklagen.

Jan Hetfleisch / Getty

Österreichs Touristiker zeigen gerade in einem Ausmass Reue, wie man das von diesem selbstbewussten Berufsstand nie erwartet hätte: Nachdem die Wintersaison wegen der Pandemie fast vollständig ausgefallen ist, hinterfragen Bahnbetreiber und Marketingverantwortliche die bisher verfolgte Geschäftsstrategie. Viel zu sehr habe man in den vergangenen Jahren auf Masse statt Qualität gesetzt, heisst es plötzlich.

Football news:

Es war eine schwierige Woche, wir wussten, dass wir gegen Sampdoria Genua (1:1) nicht auf unserem Niveau gespielt haben, und wollten uns heute verbessern
Fußball auf der Rhön ist unsere Kindheit. 90-E, ALE, junge Elagin, Beckham und Сульшер
Messi führt den 45.Clásico. Er wiederholte Ramos-Rekord: Real Madrid und der FC Barcelona treffen am 30.Spieltag in La Liga aufeinander. Der katalanische Stürmer Lionel Messi gastiert zum 45.Mal im Clásico. Er wiederholte den Rekord von Real-Verteidiger Sergio Ramos, der das heutige Spiel wegen einer Verletzung verpasst hatte
Tuchel über 4:1 gegen Crystal Palace: Chelsea hat die erste halbe Stunde perfekt gemacht. Wir waren hungrig und aggressiv
Braithwaite baut mit seinem Onkel Häuser in den USA. Helfen Sie den Dunkelhäutigen, reicher zu werden - sie wollen 100 Tausend von ihnen Millionäre machen
Mauricio Pochettino: Bayern ist die beste Mannschaft der Welt. PSG-Trainer Mauricio Pochettino sagte nach dem 1:1-Sieg: Ich denke, dieses Spiel war wichtig. Wir sind im Rennen um den Titel. Es gibt keinen Druck, wir müssen effektiv handeln. Heute haben wir gezeigt, dass wir Kämpfer sind. Wir kämpfen gleichzeitig in drei Turnieren, und das macht es schwieriger
Messi, Dembélé, Langle, de Jong, Pedri und Dest - am 30.Spieltag der Champions League treffen Real Madrid und der FC Barcelona aufeinander