Switzerland

«Weg für Ratifizierung frei»: EU-Spitze unterzeichnet Brexit-Vertrag

Ihre Story, Ihre Informationen, Ihr Hinweis? [email protected] Story

Eine Woche vor dem Brexit haben EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und EU-Ratspräsident Charles Michel das Abkommen unterzeichnet. Alle News im Ticker.

Die beliebtesten Leser-Kommentare

Die neusten Leser-Kommentare

  • Ein Vertrag, aus dem man nicht raus kann

    ist Irrsinn und kein Volk der Welt wollte den Euro (was nicht gleich Europa ist) - zu versuchen, verschiedene Körperformen in ein Einheitskorsett zu zwängen war Lug und Trug. Ich denke, das erkennen immer mehr Leute.

  • Elend

    Es ist wie eine Kampf-Scheidung. Man muss die Fakten vorher studieren und nicht nur wollen, wollen und immer mehr wollen. Dieser Brexit ist ein Elend ohne Ende. Man mag gar nicht mehr hinhören.

  • Ein EU-Kommissar brauchts auch nicht

    1. Wird die EU in der Form wie sie es heute ist nächstes Jahr platt sein inkl. Euro und 2. ist die EU ja nicht Europa. Ich habe fertig.

    einklappen einklappen
  • Kommissare?

    UK hat die Queens und Kings vom hohen Ross geholt. EU aber hat die Kommissarinnen und Kommissare noch immer auf dem hohen Ross. EU ist also inkompatibel.

  • So nicht Boris

    Wieso veröffentlicht Boris nicht den Bericht zur Russland-Affäre? Eine absolute Schande! Er nimmt bereits wieder Einfluss mit Fragwürdigen Methoden auf die Wahlen, der Bericht wird sicher nach den Wahlen veröffentlicht, dann werden sich wieder viele Betrogen fühlen! Die Politik Grossbritanniens ist kaputt! Den Populisten sei Dank! Der Brexit wird ihnen noch schaden, einiges mehr wie der EU! Tesla entschied sich bereits für Berlin anstatt London, den wer in den EU-Markt will, geht nicht mehr nach Grossbritannien! Auch tausende Finanz-Arbeitsplätze wechselten bereits in die EU!

    einklappen einklappen