Switzerland

Waren zwei Winterthurer die fanatischen Gehilfen des Wiener Attentäters? Verdächtige Videos und eine Reise lassen die Ermittler aufhorchen

Die beiden jungen Männer fahren im Juli 2020 nach Wien und übernachten beim späteren Attentäter. Nun werfen ihnen die Ermittler Gehilfenschaft zum Mord vor.

Fabian Baumgartner, Florian Schoop (Zürich), Ivo Mijnssen (Wien), Georg Häsler Sansano (Bern)

Menschen trauern nach dem Attentat in der Wiener Innenstadt um die Opfer.

Menschen trauern nach dem Attentat in der Wiener Innenstadt um die Opfer.

Leonhard Foeger / Reuters

Um 21 Uhr 14 leuchtet das Display von Mauros* Handy auf. Soeben ist eine Nachricht eingegangen. In der darauffolgenden halben Stunde blinkt sein Telefon acht weitere Male. Der unbekannte Absender schickt dem Winterthurer Islamisten an diesem 2. November 2020 Video um Video. Darauf zu sehen sind Szenen des Attentats in Wien etwas mehr als eine Stunde zuvor. Noch rätselt die Welt, was genau passiert ist.

Football news:

Saka, Jacko, Huan-Bissaka und Gérard Moreno beanspruchen den Titel des Spielers der Woche in der Europa League
Real und Modric haben sich auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr geeinigt. Mittelfeldspieler Luka Modric wird eine weitere Saison bei Real Madrid verbringen. Die Parteien hätten sich auf eine Vertragsverlängerung bis Sommer 2022 geeinigt, teilte die As mit. Der 35-Jährige stimmte der vorgeschlagenen cremigen Lohnsenkung zu
Roma hat zum ersten Mal seit 1991 das Halbfinale des UEFA-Pokals/der UEFA Europa League erreicht
Kontrast vor dem Abpfiff in Prag: Slavias Spieler reihen sich vor dem Knie
Unai Emery: Er hat sich an die Spiele gegen seine Ex-Klubs gewöhnt, so dass die Spiele gegen Arsenal nichts Neues sind
Ich trinke Bier, Champagner, Rotwein. Ich esse Käse und Kaviar. Figo über das Ansehen von Fußball
Figo über Messi und Ronaldo: Trüffel mit Kaviar schwer zu vergleichen