Switzerland

Wanderung der Frauen TV Auw

Pünktlich zum Frühlingsbeginn Ende September trafen sich zehn Frauen, um die schöne Natur rund um Hersberg und Rheinfelden zu geniessen. Hierzu wollten sie den ganzen Weg von einer Stadt zur anderen gemeinsam zu Fuss zurücklegen. Am Anfang der Reise stand ein gemütliches Kaffeetrinken. Dies diente nicht zuletzt dazu, die Vorfreude auf dieses Adventure gemeinsam zu geniessen und sich moralisch auf die Wanderschaft vorzubereiten.

Nach Kaffee und Gipeli ging es los. Gestartet wurde in Hersberg. Das Ziel sollte das schöne Rheinfelden an der österreichischen Grenze sein. Der erste Augenschmaus liess nicht lange auf sich warten. Die Frauen entdeckten eine hölzerne Wildschweinfamilie, die die Wanderer am Wegrand zu erwarten schien. Auch eine grasende Gruppe Alpakas erfreuten die Damen sehr. Sie alle schienen zu rufen: "Kommt her. Ist es nicht wunderschön hier? Seht, was uns die Natur alles zu schenken vermag!" Und noch mehr Leben im Wald liess sich von den Wanderinnen vernehmen. 

So konnten sie zwar leider eine Herde Ziegen nicht mehr mit den Augen bewundern, jedoch nahmen ihre Nasen deutlich wahr, dass es noch nicht lange her sein konnte, dass sie an diesem Ort vorbeigekommen waren. Der Wald selbst verströmte ein wunderschönes Ambiente. Die Herbstblätter schienen wie aus Gold zu sein. So schön reflektierten sie die herbstlichen Sonnenstrahlen, die noch äusserst mild auf die Damen schien. Und erst die klare Luft, die den Blick bis zum Messeturm in Basel und den Schwarzwald möglich machte. Am Unterstand am Niderwald Magden wurde dann eine Rast eingelegt.

Dort versorgte eine Infostätte die Damen mit allerlei Informationem rund um den Eichenwald. Nach der Rast ging es weiter. Sie wanderten vorbei am historischen Feldschlösschengebäude, überquerten die Autobahn und erreichten schliesslich das kleine Städtchen Rheinfelden, wo sie entlang einer langen und beeindruckenden Baumallee ins Zentrum der Stadt gelangten. Doch hier war mit der Reise noch nicht Schluss. Stattdessen unternahmen die Frauen einen geselligen Outlet Einkaufsbummel durch die vielen kleinen und schnuckligen Läden der Stadt. Manch eine schöne Erinnerung liess sich dort ergattern.

Zum Schluss besuchten die Damen das Restaurant Sonne und liessen den schönen Tag, an den sie sich noch lange erinnern werden, mit einem schmackhaften Mahl ausklingen.