Switzerland

Walter Kielholz: Kühler Stratege mit Charisma

An der Generalversammlung der Swiss Re im April tritt Walter Kielholz als langjähriger Verwaltungsratspräsident ab. In mehr als 30 Jahren hat der auf vielen Gebieten bewanderte Kielholz den Rückversicherer stark geprägt. An diesem Donnerstag feiert er seinen 70. Geburtstag.

Walter Kielholz, Verwaltungsratspräsident der Swiss Re, porträtiert im neuen Hauptsitz in Zürich am Mythenquai.

Walter Kielholz, Verwaltungsratspräsident der Swiss Re, porträtiert im neuen Hauptsitz in Zürich am Mythenquai.

Goran Basic / NZZ

Was musste sich Walter Kielholz während der letzten Jahre in der Schweiz nicht anhören, er sei ein Sesselkleber. Mister Swiss Re schaut tatsächlich auf eine aussergewöhnlich lange Karriere zurück, denn er war schon 1989 in die Firma eingetreten. Seine Dominanz, die sich aus Erfahrung, gutem Netzwerk und profunder Sachkenntnis über die Jahrzehnte entwickelt hat, ist offenkundig. Eine starke Persönlichkeit mit Schalk, die dem Vorwurf des Sesselklebers mit dem Vorwurf von Altersdiskriminierung begegnete. «Ich bin stolz darauf, so lange bei der Firma zu sein. Wir haben eher zu wenige, die lange bei einem Unternehmen bleiben», sagte er 2016 in einem Interview mit der NZZ.

Football news:

Antoine Griezmann: Ich bin glücklich bei Barça. Wir wollen auch La Liga gewinnen
Ronaldo Kuman: Es ist nicht das letzte Spiel von Messi für Barça im spanischen Pokal, ich hoffe
Lionel Messi: Ich nehme als Kapitän eines besonderen Klubs eine besondere Trophäe auf. Wir sind glücklich
Couman gewann als siebter den spanischen Pokal sowohl als Trainer als auch als Spieler von Barcelona
Laporte über Messi bei Barça: Leo ist der Beste der Welt. Ich bin überzeugt, dass er Barcelona-Präsident Joan LaportaLionele Messi bleiben will und sich über die Zukunft des Argentiniers beim katalanischen Klub geäußert hat
Messi, Piqué und Busquets gewannen den spanischen Pokal zum 7.Mal und wiederholten den Rekord des Ex-Stürmers Athletic Gainza
Messi erzielte 9 Tore in den Finals des spanischen Pokals. Er übertraf die Leichtathletik-Legende Sarah