Switzerland

Wahlen im Wallis: Die CVP könnte ihre Regierungsmehrheit behalten, die SVP muss erneut zittern

Im Wallis übernehmen die Männer: Sechs Kandidaten können sich noch Hoffnungen auf einen der fünf Staatsratssitze machen.

Er hat gut lachen: SP-Kandidat Mathias Reynard (links) dürfte in die Walliser Regierung einziehen – zusammen mit CVP-Mann Roberto Schmidt.

Er hat gut lachen: SP-Kandidat Mathias Reynard (links) dürfte in die Walliser Regierung einziehen – zusammen mit CVP-Mann Roberto Schmidt.

Olivier Maire / Keystone

Die Walliser Exekutive ist eine der letzten Bastionen der CVP. Seit Jahrzehnten hält die Partei, die sich im Alpenkanton nicht «Die Mitte» nennen möchte, die Regierungsmehrheit – und kann diese trotz aller Angriffe möglicherweise auch bewahren. Nach dem ersten Wahlgang liegen ihre drei Kandidaten unter den Top fünf und damit auf Kurs. Der SVP-Kandidat lauert allerdings gleich dahinter und hat beim zweiten Wahlgang vom 28. März weiterhin intakte Chancen.

Football news:

Antoine Griezmann: Ich bin glücklich bei Barça. Wir wollen auch La Liga gewinnen
Ronaldo Kuman: Es ist nicht das letzte Spiel von Messi für Barça im spanischen Pokal, ich hoffe
Lionel Messi: Ich nehme als Kapitän eines besonderen Klubs eine besondere Trophäe auf. Wir sind glücklich
Couman gewann als siebter den spanischen Pokal sowohl als Trainer als auch als Spieler von Barcelona
Laporte über Messi bei Barça: Leo ist der Beste der Welt. Ich bin überzeugt, dass er Barcelona-Präsident Joan LaportaLionele Messi bleiben will und sich über die Zukunft des Argentiniers beim katalanischen Klub geäußert hat
Messi, Piqué und Busquets gewannen den spanischen Pokal zum 7.Mal und wiederholten den Rekord des Ex-Stürmers Athletic Gainza
Messi erzielte 9 Tore in den Finals des spanischen Pokals. Er übertraf die Leichtathletik-Legende Sarah