Switzerland
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Von Paul Pogba kreiert – Adidas präsentiert den ersten veganen Fussballschuh

Die Entwicklung des einzigen Männerschuhs, den jeder kennt: der Air Jordan seit 1985

1 / 33

Die Entwicklung des einzigen Männerschuhs, den jeder kennt: der Air Jordan seit 1985

YB schlägt ManUnited – und die Kommentatoren drehen völlig durch

Das könnte dich auch noch interessieren:

Ronaldo nach seiner Comeback-Show: «Ich habe erwartet, dass ich 1 Tor schiesse, nicht 2»

Die Erwartungen an Rückkehrer Cristiano Ronaldo waren riesig. Der Portugiese machte gestern in der Partie gegen Newcastle United sein erstes Spiel für die Red Devils seit 2009. 12 Jahre war er weg, wurde bei Real Madrid zu einem der besten Spieler der Welt, holte Titel um Titel, schoss Tore am Laufmeter. Nach einem Gastspiel bei Juventus Turin kehrte er nun mit 36 Jahren zurück ins Old Trafford. Natürlich waren alle Augen auf ihn gerichtet.

Und was macht ein Cristiano Ronaldo in solch einer …

Link zum Artikel
Pogba mit dem neuen «Predator Freak».

Pogba mit dem neuen «Predator Freak».

bild: adidas

Adidas hat seinen ersten zu 100 Prozent aus veganen Materialien hergestellten Fussballschuh auf den Markt gebracht. Die Idee zu dem historischen Produkt kam einem Fussballstar und einer weltbekannten Designerin.

Ein Artikel von

t-online

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas hat seinen ersten vollständig aus veganen Materialen gefertigten Fussballschuh präsentiert. Die Sonderedition des «Predator Freak» ist aus einer Zusammenarbeit zwischen dem französischen Fussballstar Paul Pogba und der renommierten Modedesignerin Stella McCartney entstanden. Auffällig sind neben einer besonderen Silhouette die «Demonskin» Gummispikes, die per Computer-Algorithmus für eine verbesserte Ballkontrolle kalibriert wurden.

Pogba und McCartney, Tochter des Beatles-Musikers Paul McCartney, lernten sich im Mai 2020 bei einer virtuellen Podiumsdiskussion kennen. Dabei verfestigte sich der Gedanke, das Interesse an Mode, Sport und Nachhaltigkeit, in ein gemeinsames Projekt fliessen zu lassen.

Ganz schön stachelig sind die «Demonski»n Gummispikes.

Ganz schön stachelig sind die «Demonski»n Gummispikes.

bild: adidas

Ab November erhältlich

Herausgekommen ist nun also der erste zu 100 Prozent vegane Fussballschuh von Adidas. Während Pogba sein Wissen aus der Mitentwicklung des «Predator Freak» einbracht, steuerte McCartney ein neues genderneutrales Design sowie Logo für die Sonderedition bei.

«Ich bin in erster Linie Fussballer, aber ich habe ein grosses Interesse an Mode und Design und wollte dies schon immer weiter entdecken», sagte Pogba über seine Beteiligung an der Entwicklung des Schuhs.

Pogba und McCartney in der Fussball-Schuh-Küche.

Pogba und McCartney in der Fussball-Schuh-Küche.

bild: adidas

Der von Pogba und McCartney gestaltete vegane «Predator Freak» ist ab dem 1. November im Adidas-Onlineshop sowie in ausgewählten Ladengeschäften erhältlich. Ganz billig ist der Schuh allerdings nicht, 250 Euro muss dafür berappt werden. (dsl/pre)