Switzerland

Viticulture en crise: Le Canton de Vaud rallonge l’aide fédérale pour les vignerons

Le Conseil d’État alloue 1,3 million à la branche viticole pour favoriser le déclassement et donc l’écoulement du millésime précédent, déjà soutenu à hauteur de 2,56 millions par la Confédération.

On arrive déjà aux deux tiers des vendanges dans le canton, tant les quantités sont faibles. Mais la qualité est au rendez-vous.

On arrive déjà aux deux tiers des vendanges dans le canton, tant les quantités sont faibles. Mais la qualité est au rendez-vous.

Odile Meylan – A

La branche vitivinicole a été à moitié entendue par le Conseil d’État. L’interprofession demandait une rallonge de 2 millions pour écouler les stocks d’invendus – en les déclassant d’AOC à vin de table – à la veille des vendanges; elle obtient 1 million, plus 300’000 francs déjà débloqués pour financer le transport et le stockage de ces milliers de litres de vin. Ce million complète les 2,56 millions de la Confédération, qui ne couvraient pas l’entier des demandes de déclassement vaudoises.

Les articles ABO sont réservés aux abonnés.

Football news:

Bartomeu löschte den Twitter-Account nach dem verlassen von Barça. Er und seine Familie erhielten Drohungen
Gennady Orlov über Habib: Gewonnen-gut gemacht, aber er ist nicht der größte
Stürmer Alaves Joselu: Barcelona ist eines der besten Teams der Welt. Aber man kann Sie besiegen
In England wollen 25% der Trainer und 15% der Führungskräfte aus ethnischen Minderheiten stammen. Nicht nur Southampton hat einen Neuen Schritt im Kampf gegen Diskriminierung unterzeichnet
Zlatan über covid: der Virus hat mich herausgefordert und ich habe gewonnen. Aber wenn Sie nicht Zlatan sind, dann riskieren Sie nicht und denken Sie mit dem Kopf
Koeman über Griezmann: die Tore kommen, daran habe ich keinen Zweifel. Barcelona-Trainer Ronald kouman hat nach dem Champions-League-Sieg gegen Juventus Turin über die Schwierigkeiten gesprochen, mit denen Stürmer Antoine Griezmann konfrontiert war
Maguire über das 1:6 gegen Tottenham: es schien wie eine Krise. Wir waren am Boden zerstört, hatten nicht damit gerechnet, dass Manchester United-Kapitän Harry Maguire mit der Reaktion seiner Teamkollegen auf die knappe Niederlage gegen Tottenham Hotspur zufrieden war. Danach holte der Verein drei Siege und spielte einmal Unentschieden. Gestern besiegte Manchester United RB Leipzig (5:0) in der 2.Runde der Gruppenphase der Champions League