Switzerland

Virtuelle Lesung mit Pedro Lenz: Auf ein Glas Rotwein mit «Primitivo»

Der gebürtige Langenthaler erzählt, welche Bedeutung die Ouvertüre seines Romans «Primitivo» für ihn hat und weshalb der Roman keine Autobiografie ist.

P wie Pedro Lenz. P wie Primitivo – sei es nun das Buch oder der Wein. Alles liegt, sitzt und steht bereit für die virtuelle Lesung.

P wie Pedro Lenz. P wie Primitivo – sei es nun das Buch oder der Wein. Alles liegt, sitzt und steht bereit für die virtuelle Lesung.

Foto: Sabine Gfeller

Donnerstagabend um 19.30 Uhr: Eine geöffnete Flasche Rotwein der Traubensorte Primitivo steht auf dem Tisch, daneben das Glas dazu und der neuste Roman von Pedro Lenz, ebenfalls mit dem Namen «Primitivo». Gleich beginnt die virtuelle Lesung. Der Autor, der in Langenthal aufgewachsen ist, sitzt in einem kleinen Leseraum der Kornhausbibliothek Bern.

Der Schatten, den seine Haare auf das Gesicht werfen, lassen seine Augenringe noch dunkler als sonst erscheinen. Er zieht die Schultern etwas hoch, dann nach hinten, hält kurz den Atem an und liest den Anfang des Buches vor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Neymar: Verdankt Mbappé die Anpassung in Frankreich und die Freude, hier zu sein
Joau Felix ist wieder verletzt. Er wird 10 Tage fehlen
Mit Hoffenheim und Bayer hat sich die Bundesliga von den Spielen am Montag verabschiedet. Ihre Absage wurde von den Fans gefordert
Mino Raiola: Borussia Dortmund will Holland im Sommer nicht verkaufen. Ich respektiere diese Position, aber das bedeutet nicht, dass ich mit ihr einverstanden bin
Alexander Golovin: Ich habe Freude daran, solche Übertragungen zu geben. Das ist meine Arbeit
West Brom erzielte 8 Tore in den letzten 2 Spielen. In den letzten 10 Spielen erzielte nur 6
VAHR zählte das Tor von West Brom wegen Abseits nicht. Obwohl der Torschütze wahrscheinlich in der richtigen Position war