Switzerland

Vier Schweizer im zweiten Lauf – Kranjec führt, Odermatt und Meillard schielen aufs Podest

Liveticker

Vier Schweizer im zweiten Lauf – Kranjec führt, Odermatt und Meillard schielen aufs Podest

Die Schweizer Riesenslalom-Fahrer haben auch im ersten von zwei Weltcup-Rennen in Santa Caterina Kurs auf die Podestplätze genommen. Marco Odermatt und Loïc Meillard liegen nach dem ersten Lauf auf den Plätzen 2 und 4.

In Führung liegt Zan Kranjec. Der Slowene weist einen Vorsprung von einer knappen halben Sekunde auf Odermatt, den drittplatzierten Franzosen Alexis Pinturault und Meillard auf.

Marco Odermatt hat erneut Podest-Chancen. Bild: keystone

Die Schweizer knüpften an ihre Leistungen in Sölden an, wo Odermatt, Gino Caviezel und Meillard vor sieben Wochen mit den Rängen 2, 3 und 5 auf Anhieb ein grosses Ausrufezeichen gesetzt hatten. Caviezel schied in Santa Caterina aus, doch die beiden Teamkollegen schufen sich erneut die Ausgangslage, um um den Sieg mitzufahren. Odermatt und Meillard zeigten damit auf, dass ihnen die Zwangspause nach positiven Corona-Tests nichts anhaben konnte.

Wie Caviezel kam auch Justin Murisier weniger gut mit den schwierigen Bedingungen zurück. Der Walliser, der sich coronabedingt ebenfalls in Isolation begeben musste, büsste gut zweieinhalb Sekunden auf Kranjec' Bestzeit ein. In Sölden hatte Murisier mit Platz 11 überzeugt.

Die Fahrer finden in der Station im Veltlin, in der an der WM 2005 die Frauen-Wettbewerbe ausgetragen wurden und die für die in Val d'Isère wegen Schneemangels abgesagten Rennen als Ersatzort einsprang, schwierige Bedingungen vor. Über Nacht waren rund 30 Zentimeter Neuschnee gefallen, und auch während des ersten Durchgangs hielt der Niederschlag an. (bal/sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

5 CHF

15 CHF

25 CHF

Anderer

Eindrückliche Rekordmarken aus dem Ski-Weltcup

Unsere Ski-Stars sind in die Fragenlawine geraten

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Football news:

Aston Villa hat Sanson von Marseille gekauft. Aston Villa kündigte den Kauf von Mittelfeldspieler Morgan Sanson bei Marseille an. Der 26-jährige Franzose unterschrieb einen Vertrag über 4,5 Jahre
Sulscher über Lampards Entlassung: ich bin ein bisschen überrascht. Vor nicht allzu langer Zeit hatte sich Chelsea-Trainer Ole-Gunnar sulscher über die Entlassung von Frank Lampard vom FC Chelsea geäußert
Luka Jovic: mit Hütter ist es einfacher zu kommunizieren als mit zidane. Spanisch wurde mir nicht gegeben, hier spreche ich Englisch
PAOK leiht Baba an Chelsea
In APL versuchen, Umarmungen auf dem Feld zu verbieten. Vergebens-Sie erhöhen den zusammenhalt des Teams auf Biologischer Ebene, helfen, die Angst des Feindes zu Lesen
Kuman über Puyol: Solche Spieler werden immer fehlen. Er war charismatisch und verantwortlich
Aubameyang wird das Spiel gegen Southampton aus familiären Gründen verpassen