Switzerland

Videopremiere von «2020 (Dänn Fiir Ich Halt Ellei)»: Die Stubete Gäng läutet das Ende von 2020 ein

Social Distancing, verzicht auf Kontakte, «Bleiben Sie Zuhause»: 2020 war mit der Corona-Pandemie kein einfaches Jahr für Partytiger. Die Stubete Gäng lässt sich das feiern aber nicht nehmen. Die Pop-Ländler-Truppe veröffentlicht mit «2020 (Dänn Fiir Ich Halt Ellei)» nun den passenden Soundtrack, um mit Ego-Partys die letzten Tage dieses Jahres zu überstehen.

«Wir haben ja jetzt gelernt, wie wir alleine zuhause die Zeit todschlagen können», meint Aurel Hassler (35), der mit seinem Bruder Moritz (33) und Vater Hans (75) die Stubete Gäng bildet. So verbringt der Musiker die nächsten Tage mit seiner Frau Julia (39) und dem gemeinsamen Sohn Adeo (2) in den heimischen vier Wänden. «Die Festtage haben wir noch nicht geplant. Aber auch die werden wir in kleinem Kreis begehen und uns nur gezielt mit den Familienmitgliedern treffen.»

Das letzte Konzert war ihr Weihnachtsessen

Physisch wird es bis Ende Jahr kein gemeinsames Musizieren der Stubete Gäng geben. «Ende Oktober spielten wir unser letztes Konzert. Und schon dort hatte ich im Gefühl, dass das wohl unser Weihnachtsessen war.»

Trotz der schwierigen Umstände spielten die «Petra Sturzenegger»-Hitmacher einige Konzerte. «Nicht viele, aber trotzdem gab es schöne Momente. Vor allem bewusst zu sehen, wie die Musik jung und alt zusammenbringt – nicht nur bei uns in der Band, sondern auch im Publikum.»

Solonaise statt Polonaise

Obwohl sie nicht geplant hatten, in diesem Jahr noch neue Musik herauszubringen, liefert die Stubete Gäng nun einen Hit für Eigenbrötler-Partys. «Wir haben uns immer wieder ans Komponieren gemacht, doch irgendwie kam nichts passendes für diese Zeit heraus.» Plötzlich kam die Idee einer Ein-Mann-Polonaise, genannt Solonaise, die man Zuhause und Digital mit anderen tanzen kann. «Und so entstand ‹2020 (Dänn Fiir Ich Halt Ellei)›. Ich bin schon jetzt gespannt, wie es wird, das Lied in den nächsten Jahren zu spielen, da es speziell für die derzeitige Zeit geschrieben ist.» Im Videoclip ist auch Comedian Stefan Büsser (35) bei der Solonaise zu sehen.

Das Jahr 2020 wird Hassler, der derzeit als Aushilfslehrer arbeitet, mit gemischten Gefühlen in Erinnerung behalten. «Es gab viele wunderschöne Ereignisse. Vor allem meine Hochzeit in Indien anfang Jahr, als die Corona-Thematik noch nicht so aufgekommen ist, war unvergesslich.» Als Horror-Jahr will er die derzeitige Zeit allerdings nicht im Kopf behalten. «Der Fokus von mir liegt auf dem Guten. Und vielleicht werden die anderen Erinnerungen irgendwann von selbst verschwinden. Ich zähle darauf.»

CD zum Aktionspreis

Exklusiv für BLICK-Leser gibt es bei Bestellung 25 Prozent Rabatt auf die neue CD «Dunne mit de Gäng» der Stubete Gäng. Statt 19.90 kostet sie 14.90 Franken. Bestellen Sie die CD jetzt unter stubetegäng.ch/ blickstubete oder wählen Sie die Telefonnummer 044 533 67 31 (Ortstarif).

Football news:

Hames erzielte 10 (3+7) Punkte in Evertons Heimspielen. 2 Tore in der 4. Runde des fa-Cups gegen Sheffield Wednesday
Suarez erzielte das 12.Tor in der La-Liga-Saison. Messi-11
Milner über die Niederlage gegen Manchester United: am Boden zerstört. Es gibt keine zweite Chance im Fußball, um zu scheitern
Der Schauspieler von Game of Thrones über das Spiel gegen Liverpool: Manchester United wäre vor einem Jahr zerstört worden. Großer Fortschritt
Rickard Puch: eine Ziemlich schwierige Saison, ich bin es nicht gewohnt, so wenig zu spielen. Ein Kopfballtor ist etwas unrealistisches
Habib: ich Bereite mich auf mein Debüt im großen Fußball vor. Ich bin ein freier Agent
Ex-Bundesligist Borussia Großkreutz hat seine Karriere beendet. Der 32-jährige Mittelfeldspieler Kevin Großkreutz hat das Ende seiner Fußballer-Karriere verkündet