logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Switzerland

Vertrag bereits aufgelöst: SCB-Goalie Schlegel flüchtet per sofort ins Tessin!

Wie schnell sich die Zeiten doch ändern. Im SonntagsBlick schloss der gescheiterte SCB-Goalie Niklas Schlegel einen Klubwechsel noch kategorisch aus, sagte kämpferisch: «Ich muss mich ums Hier und Jetzt kümmern, will in Bern die Nummer 1 sein. Würde ich es nicht versuchen, liefe was falsch.» Doch ganz so überzeugt schien der 25-Jährige dann doch nicht zu sein.

Schlegel wechselt per sofort nach Lugano und wird bei den Tessinern, die zuletzt auch den vertragslosen Dennis Saikkonen testeten, einen Vertrag bis 2021 unterzeichnen. «RSI» spekulierte bereits am Montagabend über einen Wechsel. Nun hat Schlegel seinen Vertrag beim SCB am Dienstag aufgelöst.

Dem Druck in Bern nicht gewachsen

Der 25-Jährige, der auf diese Saison hin vom ZSC zum SCB stiess, war dem Druck in Bern nicht gewachsen, brachte es in 16 Partien auf eine miserable Fangquote von 89,65 Prozent.

Schlegel begann zwar stark, liess sich dann aber mit jeder Niederlage weiter nach unten ziehen und verlor zusehends an Selbstvertrauen. Er traf sich mit Ex-SCB-Goalie Marco Bührer, holte sich Tipps, wie er die Situation handeln kann. Ohne Erfolg.

Vor zwei Wochen verloren die Klubverantwortlichen die Geduld und verpflichteten Tomi Karhunen von den Lahti Pelicans. Seit der Finne im Tor steht, hat Bern drei von vier Partien gewonnen.

Schlegel sagte im August, er wolle in Bern seine eigenen Fussspuren hinterlassen. Nun sieht man ihn erst am 5. Januar wieder in der PostFinance-Arena. Im Dress des HC Lugano.

Im Hinblick auf die nächste Saison dürfte Bern neben Langenthals Jungtalent Philip Wüthrich (21) wohl auf einen Ausländer setzen.

Themes
ICO