Switzerland

Versuch gescheitert: In der Szene-Bar Rossini darf wieder geraucht werden

Die Badener Szene-Bar Rossini an der Haselstrasse hat ihr Rauchverbot wieder aufgehoben. Besitzer Stefan Bütikofer hatte die Kneipe Anfang Juni nach einer Renovation rauchfrei wiedereröff­net, um neues Publikum anzusprechen. Das «Rossini» war seit seiner Eröffnung 2003 als Raucherlokal bekannt. Wie die Lokalzeitung «Rundschau» berichtet, scheiterte bereits nach rund vier Monaten der Versuch der rauchfreien Bar. Mittlerweile darf im «Rossini» wieder gequalmt werden.

«Ich habe die Veränderung unterschätzt. Man kann ein etabliertes Raucherlokal nicht nach 17 Jahren innert vier Monaten umpolen. Das braucht zwei, drei Jahre Zeit und Investitionen in die Werbung», gesteht Bütikofer der «Rundschau». Die Coronakrise sei mitverantwortlich gewesen: Die rauchenden Stammgäste blieben ebenso aus wie potenzielle Neukunden, die den Stein ins Rollen gebracht hätten.

Die Umsätze sanken im Vergleich zum Vorjahr auf 50 Prozent. Die Frage sei gewesen: Rauchen oder Konkurs? Weil es nicht zum Überleben reichte, entschied sich der 50-Jährige, der mit der Zigarrenlounge Casa Colonial seit 2011 ein zweites Standbein in Neuenhof hat, das Rauchverbot aufzuheben. Seither würden die Umsätze wieder steigen. (az)

Football news:

Zum ersten Mal seit 15 Jahren hat der FC Barcelona Lionel Messi in dieser Saison weder Real noch Atlético Madrid in der Meisterschaft geschossen
Tuchel über das Champions-League-Finale: Chelsea weiß, dass er Man City schlagen kann
Klopp über Top 4: Das ist nicht unmöglich, aber schwierig. Liverpool wird versuchen
Thiago Alcantara: Liverpool schlägt für ein kleines Wunder. Natürlich sind wir mit der Situation nicht zufrieden, aber wir freuen uns, dass wir gewonnen haben. Es ist immer schön zu punkten und der Mannschaft zu helfen. Wir müssen weiter bis zum Ende kämpfen, auch wenn die Chance gering ist
Manchester United hat einen 200-Millionen-Pfund-Deal verpasst. Sponsor besorgt über den Konflikt der Fans mit Glazer
Trois stieg in die 1.Liga auf und gewann die zweite Liga. Der Verein gehört der Man City Holding Trois, die vorzeitig die 2.Liga gewann
Ich bin mir sicher, dass es keinen Elfmeter geben wird, weil es VAR gibt