Switzerland
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Verblüffendes über unseren Geruchssinn: «Wir riechen nicht nur Erdbeeren und Gülle, sondern auch Liebe und Angst»

Verblüffendes über unseren Geruchssinn«Wir riechen nicht nur Erdbeeren und Gülle, sondern auch Liebe und Angst»

Gerüche spielen eine viel grössere Rolle für das Leben, als den meisten bewusst ist. Wie Düfte uns und unser Denken beeinflussen.

Körpergeruch, Pubertät, Gerüche spielen eine viel grössere Rolle für das Leben, als den meisten bewusst ist.

Körpergeruch, Pubertät, Gerüche spielen eine viel grössere Rolle für das Leben, als den meisten bewusst ist.

Collage: Christian Tönsmann (Getty Images)

Rümpfen Sie ruhig schon mal die Nase. In diesem Text steht einiges, was Sie vielleicht lieber nicht gewusst hätten. Etwa, dass wir viel animalischer sind, als wir uns gerne eingestehen. Dass wir passend dazu spezielle Schweissdrüsen unter den Achseln und im Anogenitalbereich haben, die gemeinsam mit Bakterien unsere körperliche Duftnote kreieren. Dass man diesen Geruch nicht loswerden kann – egal, wie gewissenhaft man wäscht, schrubbt, sprüht und cremt. Und dass der Körpergeruch obendrein Dinge über uns verrät, die man möglicherweise lieber für sich behalten hätte.