Switzerland

Velodemo mit Forderungen: Zürichs bunteste Veloausfahrt will den Stadtrat aufrütteln

Velodemo mit ForderungenZürichs bunteste Veloausfahrt will den Stadtrat aufrütteln

Hier noch Grüppchen, am Mittwoch in der Masse: Die Velomenschen, darunter Ride-for-Your-Rights-Mitorganisator Lukas Bühler (mit Bart und Fahne), erhoffen sich einiges von der Demonstration am Mittwoch.
Dieses Mal offiziell genehmigt: Anders als die Critical Mass (im Bild jene Ende August) findet der Ride for Your Rights mit dem Segen der Stadt statt.

Sternfahrt aus allen Stadtkreisen zum Demostart

Auch zwei Stadtratskandidaten stehen fürs Velo ein

Unterstützt von fast allen linken Vereinigungen

Football news:

Wir haben den Mannschaftsfußball verloren. Wir wollten Ronaldo zum Erfolg verhelfen. Bonucci und Chiellini - über die Nachteile des Spiels mit Cristiano
Ronaldinho: Ich hätte nicht gedacht, dass Messi bei PSG wäre. Der ehemalige PSG-Stürmer Ronaldinho hat sich nach der Begegnung mit Lionel Messi und Neymar vor dem Champions-League-Spiel gegen RB Leipzig über einen Sieg gefreut
Bruna könnte wegen einer Verletzung das Spiel gegen Liverpool verpassen
Arteta über die Hetze der Trainer und Bruce: Die Leute bezweifeln schon, ob sie so arbeiten wollen. Wir müssen darüber nachdenken, wie sich die Hetze auf die Trainer auswirkt
Klopp über Manchester United: Und wir haben gute Spieler, und die Anzahl der Elfmeter ist nicht einmal da. Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat sich vor dem Spiel gegen Manchester United erneut zum Thema Schiedsrichter geäußert
Pogba hat in Zusammenarbeit mit Stella McCartney und adidas die ersten hundertprozentig veganen Schuhe auf den Markt gebracht. Sie sind geschlechtsneutral
Jürgen Klopp: Salah und Ronaldo sind Weltklasse-Spieler. Mein linker Fuß ist besser. Cristiano ist etwas besser in der Luft. Aber warum vergleichen Sie sie?