Switzerland

VBS-Chefin Amherd trifft Amtskollegen an Sicherheitskonferenz in München

(sat/dpa) Bundesrätin Viola Amherd nimmt von Freitag bis Sonntag zum zweiten Mal an der Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) teil. Wie ihr Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS) am Freitag mitteilt, wird sich Amherd an der MSC unter anderem mit ihren Amtskolleginnen und Amtskollegen aus Österreich, Italien, Finnland, Estland und der Ukraine austauschen. Bei diesen Gesprächen stehe die bilaterale Zusammenarbeit im Vordergrund, wobei die Ministerinnen und Minister auch über die aktuelle Sicherheitslage diskutieren werden.

Der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnet am Freitag die 56. internationale Sicherheitskonferenz in München. Sie dauert bis am Sonntag und gilt als eines der wichtigsten Expertentreffen zur Sicherheitspolitik. Dieses Jahr werden etwa 35 Staats- und Regierungschefs sowie fast 100 Aussen- und Verteidigungsminister erwartet.

Klimawandel, Sicherheit und Multilateralismus

Am Freitag sind etwa Treffen der Koalition gegen die Terrororganisation Islamischer Staat geplant. Aber auch Reden von Nancy Pelosi, Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, von Kanadas Ministerpräsident Justin Trudeau oder Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz sowie von alt UN-Generalsekretär Bank Ki-moon stehen auf dem Programm.

Die thematischen Schwerpunkte der MSC liegen dieses Jahr auf den Auswirkungen des Klimawandels auf die globale Sicherheit, auf Fragen der regionalen Sicherheit sowie auf den Herausforderungen für den Multilateralismus und der internationalen Ordnung.

Football news:

José Mourinho: was mit Dyer passiert ist, ist abnormal, er war dehydriert. Wenn es der Liga egal ist, ob es Spieler gibt, dann bin ich nicht Tottenham-Trainer José Mourinho
Er war während des Spiels auf der Toilette
Lampard über den Abstieg aus dem Ligapokal: wir Müssen das positive behalten. Alles wird kommen, wenn Chelsea das zweite Tor erzielt, während Chelsea-Trainer Frank Lampard die Niederlage gegen Tottenham kommentiert
Der Ruf der Natur, was du tun kannst. Dyer erklärte, warum er während eines Spiels gegen Chelsea in die Umkleidekabine lief
Mourinho und Lampard schüttelten vor dem Elfmeterschießen die Hände. In der ersten Halbzeit stritten Sie
Dest kam nach Spanien, um den Transfer zu Barça zu beenden
Lionel Messi: ich Trage die Verantwortung für meine Fehler. Ich wollte, dass Barcelona stärker wird