Switzerland

USA: Biden erstmals als Präsident beim Golfen

Das Weisse Haus teilte mit, Bidens Spielpartner im Wilmington Country Club seien sein Berater Steve Ricchetti und der Schwiegervater seines verstorbenen Sohnes Beau Biden, Ron Olivere, gewesen. Biden (78) spielt seit langem Golf - allerdings nicht so passioniert wie sein Vorgänger Donald Trump (74).

Trump war immer wieder dafür kritisiert worden, als Präsident zu viel Zeit mit Golf zu verbringen. Nach einer Zählung der Webseite «Trump Golf Count» war Trump - dem selber mehrere Golfressorts gehören - in seiner vierjährigen Amtszeit knapp 300 Mal auf dem Golfplatz. Biden verbringt seine Wochenenden in der Regel ohne offizielle Termine in seinem Haus in Wilmington im US-Bundesstaat Delaware. (SDA)

Football news:

Griezmann sprach mit Hamilton und besuchte die Mercedes-Boxen beim Großen Preis von Spanien
Barcelona fühlt, dass Neymar sie benutzt hat. Er sagte, er wolle zurück, verlängerte aber seinen Vertrag bei PSG (RAC1)
Aubameyang - Arsenal-Fans: Sie wollten Ihnen etwas Gutes schenken. Es tut mir leid, dass wir nicht konnten
Atlético hat im Camp Nou nicht verloren. Busquets' Verletzung ist das Drehereignis des Spiels (und des Meisterrennens?)
Verratti verletzte sich im PSG-Training am Knie. Die Teilnahme an der Euro steht noch aus, teilte PSG mit, dass sich Mittelfeldspieler Marco Verratti im Training eine Prellung des rechten Knies mit einer Verstauchung des inneren Seitenbandes zugezogen hat
Neymars Vertrag in einem Bild. Mbappe will die gleiche
Manchester United würde im Sommer gerne Bellingham und nicht Sancho unterschreiben. Borussia Dortmund wird Judas nicht verkaufen