Switzerland

Urnenabstimmung Kirchlindach: Das nächste Kräftemessen der Parteien

In einem aufgeheizten politischen Klima entscheidet das Stimmvolk über zwei wichtige Vorlagen: Die Zukunft der Oberstufenschule und das Gemeindehaus.

Zankapfel Nummer 1 in Kirchlindach: Die mit Wohlen noch gemeinsam geführte Oberstufe in Uettligen.

Zankapfel Nummer 1 in Kirchlindach: Die mit Wohlen noch gemeinsam geführte Oberstufe in Uettligen.

Foto: Christian Pfander

Die politische Stimmung in Kirchlindach ist angespannt. Seit Monaten ist es unter einzelnen Parteien mehr ein Gegeneinander als ein Miteinander. Und im Gemeinderat herrscht dicke Luft. Eine Mediation blieb ohne Erfolg, und auch der Regierungsstatthalter hat schon interveniert.

Nach der Gemeindeversammlung vom 30. November, die wegen Corona nach der Genehmigung des Budgets abgebrochen worden war, schossen die FDP und vor allem die SVP im Lokalblatt «Lindacher Nachrichten» scharf gegen den Gemeindepräsidenten Werner Walther (parteilos, gewählt auf der SVP-Liste) und die beiden SP-Gemeinderatsmitglieder.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Florentino Pérez: Die Gerüchte um Ronaldo bei Real kommen aus seinem Umfeld. Wenn wir Mbappé in diesem Sommer nicht kaufen, werden sich die Fans nicht in den Kopf schießen
Gazidis kann Milan verlassen, weil der Klub an der Super League teilnimmt
UEFA-Präsident über mögliche Absage des Spiels Real-Chelsea in der Champions League: Die Chancen dafür sind sehr gering. UEFA-Präsident Alexander Ceferin hat auf die Frage nach einer möglichen Absage des Champions-League-Halbfinals zwischen Real Madrid und dem FC Chelsea wegen der Beteiligung dieser Klubs an dem Projekt zur Schaffung der Super League in Europa geantwortet
Woodward trat zurück, weil er die Teilnahme von Manchester United an der Super League (Air Force) nicht unterstützte
Mikel Arteta: Kronke hat sich bei mir und den Spielern von Arsenal für die Super League entschuldigt. Der Klub hatte gute Absichten
UEFA-Präsident: Schauen Sie sich die Bayern an: Sie haben keine Schulden und sie haben die Champions League gewonnen. Rummenigge, Watzke und Al-Khelaifi haben mir sehr geholfen
Die Fans von Manchester United eine Protestaktion gegen die Глейзеров blockieren Eingänge auf der Basis des Clubs: Wir entscheiden, wenn Sie spielen