Switzerland

Unter dem Druck westlicher Sanktionen zeigen sich Russland und China geeint

Moskau und Peking teilen den Verdruss über die weltpolitischen Vorstellungen des Westens. Russland sieht in einer engeren Zusammenarbeit viele Vorteile, aber auch die Bedenken wachsen.

Russlands Aussenminister Sergei Lawrow (links) und sein chinesischer Gastgeber Wang Yi begrüssen sich in Guilin.

Russlands Aussenminister Sergei Lawrow (links) und sein chinesischer Gastgeber Wang Yi begrüssen sich in Guilin.

AP

Der Li-Fluss in der südchinesischen Karstlandschaft bei Guilin in der Provinz Guangxi gehört zu den malerischsten Flecken Chinas. In der Gegend, mit den Reisterrassen weiter nördlich, versprechen sich manche die ewige Liebe. Die relative Abgeschiedenheit nutzte Chinas Aussenminister Wang Yi diese Woche, um seinen russischen Amtskollegen Sergei Lawrow zu einem der rar gewordenen hochrangigen Treffen in Zeiten der Covid-19-Pandemie zu begrüssen. Bilder vom gemeinsamen Essen während einer Bootsfahrt untermalten den freundschaftlichen Ton der Zusammenkunft. Diese sollte sich geradezu demonstrativ von der konfrontativen Begegnung der chinesischen und amerikanischen Spitzendiplomaten kurz davor in Alaska abheben, um der Welt zu zeigen: Moskau und Peking befinden sich in bestem Einvernehmen, während Europa und die USA der Diplomatie Sanktionen vorziehen.

Football news:

In unserem Serie-A-Telegramm führen wir weiterhin Umfragen durch, um den besten Spieler der italienischen Meisterschaft in der Saison 2020/2021 zu wählen. Die Abstimmung findet in Form eines Playoff-Rasters statt. Es ist 1/4 gegangen, es ist Zeit, die Ergebnisse zusammenzufassen
Strafe für 9 Superliga-Klubs: eine Gesamtspende von 15 Millionen und eine Absage von 5% der Euroeinnahmen. Mit Real, Juve und Barça verspricht die UEFA, sich ernsthafter mit der Rebellion auseinanderzusetzen
Neymar verlängert seinen Vertrag bei PSG bis 2026. Am Samstag wird Stürmer Neymar weiter bei PSG spielen. Der 29 Jahre alte Brasilianer habe sich mit dem Verein auf eine Vertragsverlängerung bis 2026 geeinigt, teilte die L ' Equipe mit
Arsenal kann Onan unterschreiben, wenn seine Disqualifikation verkürzt wird. Ajax will 14 Millionen Euro für den Torwart
Lille hält zwei Runden vor dem Ende die Führung in der 1.Liga. Die letzten Spiele - mit St. Etienne und Angers steht die Saison in der französischen Meisterschaft kurz vor dem Abschluss. In der 36. Runde der 1. Liga war Lille stärker als Lance
FIFA-Präsident Gianni Infantino hat die Frage nach drei Klubs beantwortet, die noch nicht aus der Super League ausgeschieden sind: Real Madrid, Juventus Turin und Barcelona
Golovin hat einen negativen Coronavirus-Test bestanden