Switzerland

Unfall: Pferde büxen mit Kutsche und Kindern an Bord in Weggis LU aus

Unfall

Pferde büxen mit Kutsche und Kindern an Bord in Weggis LU aus

Während ein Bauer am Sonntag in Weggis ein Pferdegespann für eine Ausfahrt bereit machte, sind die beiden Pferde mitsamt drei Kindern und einem Hund an Bord ausgebüxt. Bei einem Rotlicht beschädigte die führerlose Kutsche ein Auto mit der Deichsel.

Die Kinder konnten vom Pferdewagen springen, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Montag mitteilte. Kurze Zeit später bremsten zwei Personen das Gespann und hielten es an. Alle Personen und der Hund blieben unverletzt. Ein Pferd verletzte sich und musste vom Tierarzt versorgt werden.

Der entstandene Sachschaden beträgt rund 20'000 Franken.

Football news:

Brescia berichtete, dass Balotelli 100 kg wiegt. Er gewann 8 kg übergewicht
Vor 60 Jahren gewann die UdSSR-Nationalmannschaft erstmals die Euro
Die APL räumte ein, dass in allen spielen am Donnerstag falsche Entscheidungen im Elfmeterschießen getroffen worden seien
Manchester United Mitte der 90er Jahre, Flamengo der 70er Jahre, England der 80er Jahre: 101 beste Form in der Geschichte des Fußballs (Erster Teil)
UEFA-Präsident: die Erinnerung an den Sieg der UdSSR bei der Euro 1960 wird lange Leben
Fabregas über die besten Trainer seiner Karriere: Guardiola, Mourinho und Wenger. Die Art und Weise, wie José mit meinem Verstand spielte, war unglaublich
Napoli verlängert seinen Vertrag mit Gattuso bis 2023