Switzerland

Unfall in den USA: Bub (†3) erschiesst sich auf eigener Geburtstagsparty

Tragischer Unfall in den USA! Ein Dreijähriger hat sich auf seiner eigenen Geburtstagsparty angeschossen und wurde so schwer verletzt, dass er kurz darauf starb. Die Waffe war einem Familienmitglied aus der Tasche gefallen.

Ein dreijähriger Junge hat sich in den USA bei seiner eigenen Geburtstagsparty aus Versehen erschossen. Familienmitglieder und Freunde hätten sich aus Anlass des Geburtstags des Kindes in dem Ort Porter in der Nähe von Houston im US-Bundesstaat Texas versammelt, teilte die zuständige Polizeibehörde am Montag mit.

Als die Gäste Karten spielten, hörten sie plötzlich einen Schuss - und entdeckten den Dreijährigen mit einer Wunde in der Brust. Die Pistole sei einem Familienmitglied aus der Tasche gefallen, hiess es.

Das Kind erlag kurz nach dem Vorfall am Samstag seiner Verletzung. «Unsere Gedanken und Gebete sind angesichts dieses tragischen Unfalls bei der Familie und den Freunden», hiess es von der Polizei. (SDA)

Football news:

Fati wurde socio Barça, wird aber bei den nächsten Wahlen nicht wählen können
José Mourinho: einige Spieler von Tottenham, die zum LASK kommen, denken, dass Sie dort nicht Platz haben
Pioli über das 4:2 gegen CELTIC:Milan verlor beim 0:2 nicht den Kopf und spielte weiter wie das Team
Messi wird Nächstes Jahr bei PSG sein. RMC Sport Journalist über Barça Stürmer Lionel Messi wechselt zu PSG, sagt RMC Sport Journalist Daniel Riolo
Suarez hat einen negativen Coronavirus-Test bestanden und wird morgen in die Gesamtgruppe von Atlético zurückkehren
Chelsea ist bereit, Rüdiger und Tomori im Winter zu verkaufen. Der FC Chelsea ist bereit, sich im nächsten Transferfenster von den beiden Abwehrspielern zu trennen. Nach ESPN-Informationen will Trainer Frank Lampard die Zahl der Innenverteidiger im Team reduzieren und Antonio Rüdiger und Fikayo Tomori stehen im Januar für einen Transfer zur Verfügung. An Rüdiger hat der FC Barcelona Interesse gezeigt, doch bis zur Konkretisierung ist es noch nicht gekommen
Chalhanoglu erzielte in 7 Jahren 18 Tore aus dem Strafraum. Nur Messi (36) ist mehr unter den Spielern der Top 5 Ligen Europas