Switzerland

Tor-Raub oder optische Täuschung?: Fribourg-Dubé tobt wegen angeblichem Phantom-Treffer

Es passiert vier Minuten vor Schluss im Spiel zwischen den ZSC Lions und Gottéron: Beim Stand von 2:2 und während einer Überzahl der Gäste scheitert Fribourgs Yannick Herren mit seinem Versuch an der Torumrandung. Oder etwa doch nicht?

Die Unparteiischen Michael Tscherrig und Mirsolav Stolc schauen sich die Szene beim nächsten Unterbruch auf dem Video noch einmal an. Für sie ist schnell klar: «Der Puck war nie über der Linie.» Auch Ex-Ref Tobias Wehrli im MySports-Studio sagt deutlich: «Für mich kein Tor. Aber es ist gut, haben sich die Schiedsrichter die Situation noch einmal angesehen.» Anders sieht es Gottéron-Coach Christian Dubé.

Die Szene wird auf der Videowand im Hallenstadion gezeigt. Und als Dubé die Bilder der Übertorkamera sieht, ist für ihn klar: Tor! Sauer ruft er die Schiedsrichter zu sich, wirft genervt eine Getränkeflasche zu Boden.

«Anscheinend war der Puck in der Luft»

«Wir haben nicht verloren, waren abgesehen vom ersten Drittel die klar bessere Mannschaft», sagt Dubé hinterher zu «La Liberté» und meint zur besagten Szene: «Ich wollte protestieren. Aber anscheinend war der Puck in der Luft und es ist nur eine Frage von Zentimetern oder Millimetern.»

Also alles eine optische Täuschung?

Bitter für Gottéron: In der Overtime zieht Fribourg den Kürzeren, hat gegen Zürich und Zug alle vier bisherigen Spitzenspiele verloren.

Football news:

Werner über Chelsea: Die Zeit, in der ich nicht geschossen habe, war die schlimmste meiner Karriere
Ole-Gunnar Sulscher: Du bist am falschen Ort, wenn du bei Manchester United bist und gerne verlierst. Vielleicht bin ich der schlechteste Verlierer im Verein
Co Art-die Masken von Barça werden als die besten in Spanien anerkannt. Wirksamkeit-94%
Klopp gab zu, dass er über Trent und Robertson in der Innenverteidigung nachgedacht habe
Wir haben direkt nach dem vergessenen Elfmeter verpasst (Bologna-Torwart Lukasz Skorupski parierte einen Schuss von Ciro Immobile-ca. Sovsport). Das passiert. Aber als ehrgeiziges und starkes Team müssen wir anders reagieren. Wir haben gut gespielt, dominiert, am Ende aber eine 0:2 - Niederlage kassiert. Diese beiden Niederlagen müssen wir vergessen (am Dienstag verlor Lazio bei den Bayern 1:4-ca. Sovsport)
Tuchel gab zu, dass PSG versuchte, Brune zu unterschreiben: Hart gekämpft, um ihn zu bekommen
Ex-Schiedsrichter Andujar Oliver: Messi hat für den Kampf gegen Kunde keine zweite Gelbe verdient. Bereits die erste war übertrieben