Switzerland

Tödlicher Unfall in Reiden LU: Toyota-Lieferwagen überschlägt sich – Fahrer (†66) tot

Tödlicher Selbstunfall in Reiden LU! Der Fahrer (†66) eines weissen Lieferwagens ist am Freitagmorgen, um kurz vor 9 Uhr im Gebiet Chruterli, talwärts Richtung Reiden/Reidermoos unterwegs.

Auf der schmalen Strasse kommt dem Fahrer des weissen Toyota Hiace ein anderes Fahrzeug entgegen. Der 66-Jährige setzt mit seinem Kleintransporter zurück, um das Kreuzen des anderen Fahrzeugs zu ermöglichen, wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt.

Toyota-Lieferwagen überschlug sich mehrfach

Es kommt zur Tragödie. Der Toyota kommt links von der Strasse ab. Stürzt die Böschung runter und überschlägt sich mehrmals. Feuerwehr- und Polizei-Einsatzfahrzeuge eilen zur Unfallstelle. Ein BLICK-Leserreporter wird durch die Sirenen auf den Unfall aufmerksam. «Ich hatte noch gehofft, dass nichts schlimmes passiert ist», sagt er zu BLICK.

Als der Vater das demolierte Auto sah und «der Leichenwagen vorgefahren ist», wussten er, dass es ein heftiger Unfall gewesen sein muss. Tatsächlich hatte der Toyota-Fahrer keine Chance. Er zog sich derart schwere Verletzungen zu, dass er noch auf der Unfallstelle starb.

Ein weiterer Mann musste vom Rettungsdienst 144 mit erheblichen Verletzungen ins Spital gebracht werden. Die Staatsanwaltschaft Sursee hat die Untersuchungen aufgenommen. (rad/bra)

Football news:

Wir haben in der Bundesliga einen Verein gefunden, der die Bayern daran hindert, Meister zu werden. Genauer gesagt: die Spieler aus Dortmund und Leipzig, das Management aus Gladbach, der Sponsor aus Hertha BSC. Der FC Bayern ist der beste Klub Europas, er wird von einem kompetenten Trainer betreut, er ist gut besetzt und hat sich im Sommer auch von Leroy Sané verstärkt. Jetzt gibt es in der deutschen Meisterschaft einfach keinen Verein, der dem Rekordmeister gleichkommt. Ein solches Monster zu verhindern, zum 9.Mal in Folge die Bundesliga zu gewinnen, kann man nur gemeinsam versuchen. Wir haben das beste aus den anderen Mannschaften der Liga genommen und für die Münchner einen Gegner nach Status zusammengestellt
Brunou ist nach Ansicht der Fans der beste Spieler der Saison bei Manchester United. Er kam im Januar
In der Europa League spielte das Team mit dem Sponsor Accelerator. Und das ist nur eines der 15 Logos auf dem Trikot
Pochettino über die Worte über Barça und die Farm: Ich habe mit Ironie gesprochen und bin wohl zu weit gegangen. Der Ehemalige Tottenham-Trainer Mauricio Pochettino hat Informationen über Gespräche mit dem FC Barcelona dementiert und auch seine äußerungen über blaugran kommentiert. 2018 erklärte Pochettino, er gehe lieber auf einen Bauernhof in Argentinien, als Barca zu trainieren
Mauricio Pochettino: Real Madrid zu Führen ist mein Traum. Der Ehemalige Tottenham-Trainer Mauricio Pochettino Sprach über die Angebote, die ihm und dem Klub seiner Träume eingingen
Steaua und der Serbe Bačka Topola spielten 6:6 in der Europa League. Zum ersten mal in der Geschichte des Europapokals erzielten beide Teams 5+
B-36, Senderyuske und Kolos aus dem Dorf kowalewka. Diese Teams, im Gegensatz zu Dynamo, kamen in die nächste Runde der Europa League