Switzerland

Tierwelt: Junge Erdmännchen im Zoo Basel im Unterricht

Das Alter der Jungtiere wird auf knapp vier Wochen geschätzt, wie der Zoo Basel am Mittwoch mitteilte. Genau lasse sich das nicht sagen, denn Erdmännchen brächten ihren Nachwuchs versteckt in Erdhöhlen zur Welt, so auch im Etoschahaus im Basler Zolli.

Was sich indes genau beobachten lässt, ist das lebendige Herumtollen der beiden Jungtiere. Sie flitzen zwischen den Beinen der erwachsenen Tiere umher und beobachten genau, was diese tun, schreibt der Zoo Basel.

Es ist Erziehungszeit: Dabei wird die Mutter rege unterstützt. Jedem Jungtier steht laut der Mitteilung des Zoo Basel ein Lehrer zur Seite, der zeigt, wie man Nahrung sucht, Steine dreht und kleine Beutetiere fängt. Auch die Art und Bedeutung der häufigen Zurufe zwischen den Tieren, müssen die Jungen erlernen.

Nicht nur bei Unterricht zeigen sich Erdmännchen als Tiere mit einem grossen Sozialbewusstsein. Das Muttertier kann sich auch auf Babysitter aus der Gruppe verlassen sowie auf Wächtertiere, die vor Gefahren warnen.

Football news:

Manchester United wollte Chiesa mieten. AC Florenz verweigert Manchester United weiter die Suche nach dem Flügelspieler
Kyisans unterschreibt mit Leeds einen 4-Jahres-Vertrag. Der FC Bayern München kann für zwei Jahre Mittelfeldspieler Mikael Cuisance für 20 Millionen Euro zum FC Leeds zurückholen
Ich will in der Amateurliga Fußball spielen. Wie viel kostet das?
Porto reagierte nicht auf das Angebot von Manchester United für Tellers. Der englische Klub bot 13 Millionen Euro an Manchester United kann sich noch nicht mit dem FC Porto über einen Transfer von Verteidiger Alex Telles einigen. Der englische Klub machte ein Angebot in Höhe von 13 Millionen Euro, doch das Management der Dragons hielt es nicht einmal für notwendig, darauf zu Antworten, die vorgeschlagene Summe für zu niedrig. Der FC Porto fordert für den 27-jährigen rund 20 Millionen Euro
Koeman über dembélés Zukunft: Ich rechne mit ihm, er muss auf eine Chance warten. Alle Entscheidungen treffen Klub und Spieler
Lyon kündigte einen Wechsel Von Mailand an. Die Transfersumme beträgt 20 Millionen Euro, der Mittelfeldspieler vom AC Mailand wechselt zu Olympique Lyon
Lamela spielt schon mehrere Spiele in verschiedenen Schuhen. Sagt, aufgrund von rechten beinproblemen