logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo logo
star Bookmark: Tag Tag Tag Tag Tag
Switzerland

Thunberg demonstriert in Davos – das Wichtigste zum Weltwirtschaftsforum im Blog

Klima stand im Mittelpunkt der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums. Greta Thunberg will dafür sorgen, dass das Thema auch am letzten WEF-Tag im Fokus bleibt.

Die 50. Ausgabe des WEF wird am Freitagmittag zu Ende gehen.

Die 50. Ausgabe des WEF wird am Freitagmittag zu Ende gehen.

Laurent Gillieron / Keystone

Guten Morgen. Noch bis zum Mittag dauert die 50. Ausgabe des Weltwirtschaftsforums in Davos. Mit einer Demonstration für mehr Klimaschutz will Greta Thunberg am letzten Tag des Weltwirtschaftsforums (WEF) noch einmal aufrütteln. Über Twitter rief die 17-jährige Klimaaktivistin zur Teilnahme an dem Protest am Freitag (11.00 Uhr) auf. «Entweder Ihr sagt uns, wie wir Klimaschutz erreichen können, oder Ihr erklärt zukünftigen und bereits von der Klimakrise betroffenen Generationen, warum wir unsere Klimaschutzverpflichtungen aufgeben sollten», schrieb die Schwedin. Auch die deutsche Aktivistin Luisa Neubauer will an dem Protest teilnehmen.

Im Kongresszentrum selbst steht zum Abschluss der 50. WEF-Ausgabe ein Auftritt des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz (11.30 Uhr) auf dem Programm. Zudem wird der gemeinsame Konjunkturausblick mit Spannung erwartet. Diesen wollen der deutsche Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und sein US-amerikanischer Kollege Steven Mnuchin zusammen mit der Direktorin des Internationalen Währungsfonds, Kristalina Georgiewa, präsentieren (ebenfalls 11.30 Uhr). Auch EZB-Chefin Christine Lagarde wird dazustossen.

Mit Agenturmaterial.

Themes
ICO