Switzerland

«That is ridiculous!» Ein Anflug von Ekstase nach diesem Zauberschuss

«That is ridiculous!» Ein Anflug von Ekstase nach diesem Zauberschuss

Falls du noch nie von Bowls gehört hast, liegt es vielleicht daran, dass du nicht die Zielgruppe dieser englischen Sportart bist. Macht die Kamera mal einen Schwenk ins Publikum, dann sieht das immer so aus:

Blick auf die Tribüne: Kenner unter sich. bild: bbc

Dabei ist es ein Hochpräzisionssport, der so inszeniert werden könnte wie die Darts-WM mit ihren johlenden Fans. Sie würden ausrasten bei einem Ball wie diesem vom Engländer Nick Brett. Ihm gelingt an der Hallen-WM dieser sagenhafte Streich:

Brett schafft das Meisterwerk im WM-Final in Hopton-on-Sea, den er gemeinsam mit Greg Harlow gegen das schottische Duo Paul Foster und Alex Marshall gewinnt. Zuvor war er mit Marion Purcell bereits Weltmeister im Mixed geworden. (ram)

Die besten Bilder des Australian Open 2020

Anglizismen-hassender Sportredaktor muss Englisch vorlesen

Das könnte dich auch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nur fast ein Tor – Harz lässt diesen Handball im Lattenkreuz kleben

Handballer schmieren sich Harz an die Finger, um ihr Arbeitsgerät besser kontrollieren zu können. Doch manchmal geht der Schuss nach hinten los. Der Spanier Joan Cañellas zieht im EM-Spiel gegen Weissrussland ab – und fragt sich wie der verwunderte Goalie, wo der Ball hingeflogen ist. Des Rätsels Lösung: Er klebt im Lattenkreuz. Cañellas kann's locker nehmen: Spanien gewinnt trotzdem 37:28 und steht ungeschlagen im Halbfinal. (ram)

Link zum Artikel