Switzerland

Szenen aus einem Horror-Film? Nein, diese Roboter sind unsere Zukunft! đŸ˜Č

Szenen aus einem Horror-Film? Nein, diese Roboter sind unsere Zukunft! đŸ˜Č

Die Pandemie hat den Trend zur Automatisierung beschleunigt. Hanson Robotics sieht eine Chance in der Krise und wird nun ihre menschenÀhnlichen Roboter in Massen produzieren. «Sophia» soll eine Rolle in Gesundheitsversorgung, Bildung und Kundenservice spielen.

Übrigens: Wir haben Sophia getroffen, als sie in ZĂŒrich war.

Das war bestimmt Löpfes liebstes Interview:

Video: watson/Roberto Krone

(een)

Passend dazu:

Diese tanzenden Roboter sind faszinierend und einschĂŒchternd zugleich

Video: watson/jah

DANKE FÜR DIE ♄

WĂŒrdest du gerne watson und Journalismus unterstĂŒtzen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

5 CHF

15 CHF

25 CHF

Anderer

Schweizer Studenten enthĂŒllen den Lieferroboter der Zukunft

Roboter werden immer menschlicher

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Turnerin setzt mit ihrer Musikwahl ein Zeichen – und wird dafĂŒr gefeiert

Im «hohen» Kunstturn-Alter von 21 Jahren wird Nia Dennis den ganz grossen Durchbruch womöglich nicht mehr schaffen. Nah dran war sie schon, 2015 wurde sie in den erweiterten WM-Kader der USA berufen. Dennis turnte Seite an Seite mit den Weltstars Simone Biles und Aly Raisman.

Danach verhinderten auch Verletzungen eine grössere Karriere, doch die Freude am Turnen ist immer noch vorhanden. Und dank der hat es Nia Dennis nun doch ins Rampenlicht geschafft. Mit etwas, was mindestens so viel wert 


Link zum Artikel

Football news:

Mbappé erzielte in den letzten 4 Spielen 7 Tore
Andrea Pirlo: Juventus begann 20 Minuten spÀter zu spielen. Aber ich mochte die Reaktion der Mannschaft
Ronald Koeman: Bei Barça gibt es keine Ausreden, weil die Jugend spielt. So zu gewinnen ist noch schöner
Federico Chiesa: FĂŒr Juventus ist jedes Spiel jetzt wie ein Finale: In der Serie A, in der Champions League und im Pokal
Juventus liegt hinter Mailand auf 1 Punkt, von Inter-auf 7. Mit 25 Spielen belegt das Team von Trainer Andrea Pirlo mit 52 Punkten den dritten Tabellenplatz. Die Turiner haben in dieser Minute 25 Spiele absolviert, ebenso wie der AC Mailand (53 Punkte) und Inter Mailand (59). AC Mailand spielt am Sonntag auswÀrts gegen Verona, Inter Mailand empfÀngt am Montag Atalanta Bergamo. Am 17. MÀrz gastiert Juventus in der 3.Runde gegen Napoli
Moriba erzielte fĂŒr Barça in La Liga in 18 Jahren 46 Tage. Nur Messi, Fati, Pedri und Krkic haben das schon mal gemacht
Borussia-Trainer Terzic ĂŒber das 2:4: Es begann toll, aber der Druck der Bayern war enorm