Switzerland

Stockende Impfkampagne: Der Berner Gesundheitsdirektor fordert personelle Konsequenzen beim BAG

Am Donnerstag hatte der Bund die Kantone aufgefordert, die Impfkampagne zu beschleunigen. Am Freitag informierte er sie über Lieferverzögerungen bei Moderna. Der Kanton Bern verlangt nun mehr Wirtschafts-Know-how beim BAG.

Ärgert sich über den Bund und das BAG: der Berner Gesundheitsdirektor Pierre-Alain Schnegg.

Ärgert sich über den Bund und das BAG: der Berner Gesundheitsdirektor Pierre-Alain Schnegg.

Keystone

Bis Ende Juli sollen in der Schweiz 5,25 Millionen Menschen vollständig geimpft sein, verspricht der Bund. Allerdings werden derzeit knapp 40 000 Dosen pro Tag verabreicht. Damit das Impfziel erreicht werden kann, müssten es rund 82 000 sein. Rudolf Hauri, der Präsident der Kantonsärzte, geht deshalb davon aus, dass es Herbst wird, bis alle Impfwilligen auch tatsächlich geimpft sind.

Football news:

Cantona über die Hall of Fame der APL: Alle anderen sind großartig, und ich bin außergewöhnlich! Ich würde mich wundern, wenn ich nicht gewählt worden wäre
Benzema wird bei der Euro 2020 in die französische Nationalmannschaft berufen. Er spielte nicht für das Team 6 Jahre (Le Parisien)
Cantona ist der 3. Spieler, der in die Hall of Fame der APL aufgenommen wurde. Die ersten beiden - Shearer und Henri
Walcott unterschrieb bei Southampton einen Vertrag bis 2023
Juventus Turin hat die neue Homepage ein Formular für die Saison 2021/22
Lobanovsky hat einen tödlichen Aufstieg erfunden. Kotzten fast alle. Wer nicht kotzte-ging in die Basis. Andrey Shevchenko schrieb eine Autobiographie
Klose kann Fortuna Düsseldorf leiten: Miroslav Klose kann als Cheftrainer des FC Bayern starten. Er könnte Fortuna Düsseldorf aus der zweiten Bundesliga führen, behauptet Express. Ihn will dort Direktor Klaus Allofs einladen, der früher bei Werder arbeitete, wo Klose spielte. Der Rekordweltmeister wird den FC Bayern in diesem Sommer gemeinsam mit Hans-Dieter Flick verlassen und sich selbstständig machen