Switzerland

Stille Wahlen in Boltigen: Anna Bieri ist neue Gemeinderatspräsidentin

An der Gemeindeversammlung vom 24. November kommt es in Boltigen zu keinen Wahlen: Anna Bieri folgt auf Fred Stocker als Gemeinderatspräsidentin. Cornelia Wittwer und Adrian Riesen sind still in den Rat gewählt.

Anna Bieri-Spielmann ist neue Gemeinderatspräsidentin von Boltigen.

Anna Bieri-Spielmann ist neue Gemeinderatspräsidentin von Boltigen.

Foto: PD

In Boltigen steht ab dem neuen Jahr eine Frau an der Spitze des Gemeinderats. Anna Bieri-Spielmann (SVP, Schwarzenmatt) folgt auf den amtierenden Fred Stocker (76), der nach einer Amtsperiode aus Altersgründen zurücktritt.

«Ich habe bereits vor vier Jahren angekündigt, nur eine Amtsdauer zu machen», sagte Stocker (SVP) schon Mitte September in einem Gespräch mit dieser Zeitung. Als Gemeindepräsident bestätigt wird der Parteilose Albert Wampfler (Schwarzenmatt).

Neu im Gemeinderat von Boltigen: Cornelia Wittwer, still gewählt.

Neu im Gemeinderat von Boltigen: Cornelia Wittwer, still gewählt.

Foto: PD

«Da Anna Bieri-Spielmann als Gemeinderatspräsidentin als gewählt erklärt werden kann, wird der Vorschlag als Gemeinderätin für das Gemeindegebiet Reidenbach-Schwarzenmatt hinfällig.» Das teilt Gemeindeschreiber Rudolf Matti mit. Für die beiden weiteren Sitze in der Exekutive – mit Jakob Reichen vom Eichstalden ist nach acht Amtsjahren ein weiterer Gemeinderat zurückgetreten – gab es nicht mehr Vorschläge als Sitze zu besetzen sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Zidane über das 1:0 gegen Sevilla: ein Verdienter Sieg. Real hat Charakter
Pep Guardiola hat in seiner Trainerkarriere 700 Spiele absolviert: 507 Siege, 111 Unentschieden und 82 Niederlagen
De Bruyne hat 14 Tore im Jahr 2020. Manchester City-Mittelfeldspieler Kevin de Bruyne hat beim 11.Spieltag der Champions League gegen den Belgier nun 14 Assists in der englischen Meisterschaft im Jahr 2020 gefeiert. Mehr als jeder andere Spieler in diesem Turnier. Zudem verwandelte De Bruyne im Spiel gegen Fulham einen Elfmeter in der 25.Minute
19-jährige Mittelfeldspieler Sevikyan debütierte für Levante in La Liga. Der 19-jährige russische Spieler Armenischer Abstammung, Edgar Sevikyan, hat In der valencianischen Mannschaft sein Debüt gegeben. Er kam in der 83.Minute zum Ausgleich. Er spielte für russische Jugendmannschaften verschiedener Altersklassen (U15, U16, U17, U18, U19, U20). Der Spieler wechselte 2017 zu Levante und spielte für die Jugendmannschaften
Barça-Direktor amor: Messi hat dem Verein viel gegeben, und der Verein hat Leo viel gegeben. Ich hoffe, dass er seine Karriere hier beenden wird
Der ehemalige Nigerianische Torhüter Del Ayenugba hat sich Gedanken darüber gemacht, wie man in der Welt des Fußballs afrikanische Torhüter behandelt. Der 37-jährige glaubt, dass es ein Missverständnis gibt, Wonach es den dunkelhäutigen Torhütern an Technik fehlt und es den Afrikanern deshalb schwerer fällt, Verträge bei europäischen Klubs zu bekommen
Der FC Bayern München hat Inter Agum im Visier. Der 18-jährige Mittelfeldspieler Lucien Agum hat sich für den FC Bayern Interessiert. Der Fußballer gehört zu Inter Mailand, spielt aber derzeit für Spice auf Leihbasis. Nach Informationen von Sport Bild hat der FC Bayern die Pfadfinder zu den spielen geschickt, die einen potenziellen Neuling gesucht haben