Switzerland

So will Parmelin die Schweizer Wirtschaft retten

Der SVP-Bundesrat muss die Schweiz aus der schwersten Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten führen. Jetzt sagt er, wie er die Probleme lösen will – und welche Rezepte für ihn des Teufels sind.

«Jetzt kommen die Forderungen, die Kritik von allen Seiten»: Bundesrat Guy Parmelin.

«Jetzt kommen die Forderungen, die Kritik von allen Seiten»: Bundesrat Guy Parmelin.

Foto: Franziska Rothenbuehler

Herr Parmelin, beneiden Sie Alain Berset?

(lacht) Wir sind zum Glück ein Team im Bundesrat. In der Corona-Krise mussten wir in kurzer Zeit sehr schwierige Entscheidungen treffen. Für Alain Berset hatte die Gesundheit Priorität, ich hatte die wirtschaftlichen Folgen im Fokus. Wir haben viel diskutiert, um diese Aspekte abzuwägen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Brunu wurde zum zweiten mal in Folge zum Spieler des Monats in der APL gewählt
Giovanni Van Bronckhorst: ich kann mir Barcelona ohne Messi nicht vorstellen
Zlatan über die Zukunft in Mailand: Ibra ist kein Spieler für die Europa League
Fiorentina will Higuain im Rahmen des Chiesa-Austausches zu Juventus Holen
Direkte Treffer aus der Ecke – ein bewusster Empfang des Teams aus Portugal. Sie erzielten den Siegtreffer in der 91.und näherten sich der Europa League
Brescia berichtete, dass Balotelli 100 kg wiegt. Er gewann 8 kg übergewicht
Vor 60 Jahren gewann die UdSSR-Nationalmannschaft erstmals die Euro