Switzerland
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

«So geht das nicht» – die Politik ärgert sich über die chronisch zerstrittenen Verbände der Krankenkassen

Sagt Santésuisse A, sagt Curafutura fast sicher B: Die zwei Verbände der Krankenversicherer sind in zentralen Fragen uneins, obwohl sie eigentlich dieselben Interessen vertreten. Das erschwert dringende Reformen.

Wie viel darf diese Untersuchung kosten? Der Tarif für ambulante Medizin ist eine der grossen Baustellen der Gesundheitspolitik.

Wie viel darf diese Untersuchung kosten? Der Tarif für ambulante Medizin ist eine der grossen Baustellen der Gesundheitspolitik.

Gaëtan Bally / Keystone

Mühsame Sitzungen gibt es viele im Bundeshaus, aber diese muss besonders schlimm gewesen sein. Auf der einen Seite sassen die wichtigsten Lobbyisten des Gesundheitswesens von den Ärzten bis zu den Krankenkassen. Auf der anderen Seite: die 25 Nationalrätinnen und Nationalräte der Gesundheitskommission. Sie möchten, dass der Bund endlich einen neuen ambulanten Tarif einführen kann – eines der gewichtigsten Geschäfte der Legislatur. Es geht dabei um über 12 Milliarden Franken jährlich aus der Grundversicherung.