Switzerland

Ski alpin: Petra Vlhova feiert im Riesenslalom von Jasna einen Heimsieg – Alice Robinson und Mikaela Shiffrin folgen auf den Plätzen zwei und drei

Lara Gut-Behrami erleidet im Kampf um die grosse Kristallkugel einen Rückschlag. Die Tessinerin wird im Riesenslalom in Jasna Neunte. Konkurrentin Petra Vlhova gewinnt das Heimrennen in der Slowakei.

Petra Vlhova bezwingt die favorisierte Mikaela Shiffrin.

Petra Vlhova bezwingt die favorisierte Mikaela Shiffrin.

Gabriele Facciotti / AP

(sda) Im ersten Riesenslalom nach der WM in Cortina d'Ampezzo, wo sie sich WM-Gold geschnappt hatte, lief es für Lara Gut-Behrami nicht nach Plan. Nach einer fehlerhaften Fahrt am Morgen konnte die 29-Jährige im Finaldurchgang trotzdem noch fünf Positionen wettmachen. Auf die Siegerin Petra Vlhova verlor sie jedoch mehr als eineinhalb Sekunden. Zusammen mit dem ersten Rennen in Courchevel vor Weihnachten war der 9. Platz von Jasna gleichbedeutend mit der schlechtesten Riesenslalom-Klassierung des Winters für Gut-Behrami.

Football news:

Neymar: Verdankt Mbappé die Anpassung in Frankreich und die Freude, hier zu sein
Joau Felix ist wieder verletzt. Er wird 10 Tage fehlen
Mit Hoffenheim und Bayer hat sich die Bundesliga von den Spielen am Montag verabschiedet. Ihre Absage wurde von den Fans gefordert
Mino Raiola: Borussia Dortmund will Holland im Sommer nicht verkaufen. Ich respektiere diese Position, aber das bedeutet nicht, dass ich mit ihr einverstanden bin
Alexander Golovin: Ich habe Freude daran, solche Übertragungen zu geben. Das ist meine Arbeit
West Brom erzielte 8 Tore in den letzten 2 Spielen. In den letzten 10 Spielen erzielte nur 6
VAHR zählte das Tor von West Brom wegen Abseits nicht. Obwohl der Torschütze wahrscheinlich in der richtigen Position war