Switzerland

Sie litt an Leukämie: Instagram-Star Lana Sander (†12) ist gestorben

Am Montag wurden die Fans von Instagram-Star Lana Sanders von einer tragischen Nachricht überrascht. Wie ihre Mutter Julia auf dem Kanal ihrer Tochter (104'000 Abonnenten) bekannt gemacht hat, ist die 12-Jährige am Sonntagabend für immer eingeschlafen.

«Lasst eine Kerze für mein unglaubliches Kämpferherz brennen», schreibt Julia Sanders. «Lana hat gestern um 17:32 die Augen für immer zugemacht! (...) Es ist ein unfassbar schlimmer Schmerz sagen zu müssen, dass ich ein Sternenkind habe. Mein Lebenssinn wurde aus mir raus gerissen, jedoch in eine bessere Welt. Lana mein schönster Engel, meine Liebe zu dir reicht über alle Leben hinaus.»

Chemotherapie auf Instagram begleitet

Als sie neun Jahre alt war, wurde bei Lana Sanders das erste Mal Leukämie diagnostiziert. Die erste Runde gegen den Blutkrebs konnte das Mädchen aus Deutschland gewinnen. Nur wenige Wochen später kam die Krankheit wieder. Seit Februar 2020 war Lana im Spital. Ihren Kampf gegen den Krebs begleitete die 12-Jährige schonungslos offen auf Instagram. Sie hielt aus dem Spitalbett ihre Fans auf ihrem Kanal regelmässig über ihren Gesundheitszustand auf dem Laufenden, sprach über ihre Hobbys wie Musik und schwärmte von ihren Lieblingskünstlern.

Durch ihre Bekanntheit arbeitete Lana oft auch mit der Wohltätigkeitsorganisation «DKMS» (Früher: Deutsche Knochenmarkspenderdatei) zusammen. Die gemeinnützige Firma zeigte gestern in ihrem Gedenkpost an Lana auf, wie wichtig die Arbeit der 12-Jährigen gewesen ist: «Dein Kampf war nicht umsonst. Wegen dir haben sich über 11'000 Menschen als Stammzellspender registriert und vier davon konnten bereits anderen Blutkrebspatient:innen durch eine Spende Hoffnung auf Leben schenken.» (klm)

Football news:

In unserem Serie-A-Telegramm führen wir weiterhin Umfragen durch, um den besten Spieler der italienischen Meisterschaft in der Saison 2020/2021 zu wählen. Die Abstimmung findet in Form eines Playoff-Rasters statt. Es ist 1/4 gegangen, es ist Zeit, die Ergebnisse zusammenzufassen
Strafe für 9 Superliga-Klubs: eine Gesamtspende von 15 Millionen und eine Absage von 5% der Euroeinnahmen. Mit Real, Juve und Barça verspricht die UEFA, sich ernsthafter mit der Rebellion auseinanderzusetzen
Neymar verlängert seinen Vertrag bei PSG bis 2026. Am Samstag wird Stürmer Neymar weiter bei PSG spielen. Der 29 Jahre alte Brasilianer habe sich mit dem Verein auf eine Vertragsverlängerung bis 2026 geeinigt, teilte die L ' Equipe mit
Arsenal kann Onan unterschreiben, wenn seine Disqualifikation verkürzt wird. Ajax will 14 Millionen Euro für den Torwart
Lille hält zwei Runden vor dem Ende die Führung in der 1.Liga. Die letzten Spiele - mit St. Etienne und Angers steht die Saison in der französischen Meisterschaft kurz vor dem Abschluss. In der 36. Runde der 1. Liga war Lille stärker als Lance
FIFA-Präsident Gianni Infantino hat die Frage nach drei Klubs beantwortet, die noch nicht aus der Super League ausgeschieden sind: Real Madrid, Juventus Turin und Barcelona
Golovin hat einen negativen Coronavirus-Test bestanden