Switzerland

Showdown vor Gericht: Dolder-Besitzer, Anwalt und Galerist wegen Kunstschmuggels angeklagt

Die Zollverwaltung büsste die drei Angeklagten 2018 mit insgesamt 13,5 Millionen Franken. Weil sie sich wehrten, kommt der Fall jetzt vor Gericht.

Die Zollverwaltung lässt bei einer Razzia 2017 wertvolle Bilder von den Wänden des Hotels Dolder holen: Urs Schwarzenbach soll für die Kunstschätze keine Einfuhrsteuer bezahlt haben.

Die Zollverwaltung lässt bei einer Razzia 2017 wertvolle Bilder von den Wänden des Hotels Dolder holen: Urs Schwarzenbach soll für die Kunstschätze keine Einfuhrsteuer bezahlt haben.

Foto: Reto Oeschger

Am Dienstag hat das Bezirksgericht Zürich gleich drei Anklageschriften in der Kunstaffäre rund um den Hotel-Dolder-Besitzer Urs Schwarzenbach verschickt. Der 72-jährige Kunstliebhaber soll mithilfe seines 78-jährigen Anwalts Ulrich Kohli und des bekannten Galeristen Mathias Rastorfer (59) von der Galerie Gmurzynska am Zürcher Paradeplatz Einfuhrsteuern für 88 Kunstwerke hinterzogen haben. Es geht dabei um über 11 Millionen Franken.

In der Anklageschrift verlangt die Eidgenössische Zollverwaltung, dass Schwarzenbach wegen mehrfacher vorsätzlicher Steuerhinterziehung oder der Anstiftung dazu schuldig gesprochen werde. Die Zollbehörde fordert für ihn eine Busse von 7 Millionen Franken. Kohli und Rastorfer werden als Mittäter wegen denselben Delikten angeklagt. Anwalt Kohli soll 2 Millionen Franken bezahlen, Rastorfer 3,5 Millionen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Football news:

Vazquez will seinen Vertrag bei Real nicht verlängern. Die Zukunft des Mittelfeldspielers von Real Madrid, Lucas Vazquez, bleibt ungewiss. Der Fußball-Nationalspieler weigert sich, seinen Vertrag mit dem Madrider Klub zu verlängern. Real Madrid bietet dem Spanier einen 3-Jahres-Vertrag mit dem gleichen Gehalt, das der Spieler jetzt erhält. Nach Informationen von Cadena Ser bezweifelt Vazquez, dass er seine Karriere in Madrid fortsetzen will, da der Klub ihn im Sommer verkaufen wollte. Der Fußballer glaubt, dass er bei Real Madrid unterschätzt wird
Elche-Torwart Badia: Messi ist der beste Spieler der Welt
Villach-Boas über 1:3 gegen Monaco: Was hat VAR heute gemacht? Hast du Kaffee getrunken?
Ole-Gunnar sulscher: Liverpool liegt mit Manchester United ein paar Punkte zurück, bleibt aber weiterhin Top-Team
Zlatan über das 0:3 gegen Atalanta: Ilicic hätte noch mehr erzielen können. Er hatte viel Platz
Andrea Pirlo: eine Trophäe ändert nichts. Ich will mehr gewinnen
Sethien könnte das chinesische Dalian anführen. Benitez verließ gestern den Klub