Switzerland
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Seltenes Spitzmaulnashorn in britischem Zoo geboren

Good-News

In einem britischen Zoo ist dieses Jahr erstmals in Europa ein seltenes Spitzmaulnashorn (Diceros bicornis michaeli) zur Welt gekommen. Das männliche Jungtier sei auch das erste seiner Art, das im «Flamingo Land» geboren wurde, wie der Tierpark im nordenglischen Malton mitteilte. Wie das Tierbaby heisst, ist noch nicht bekannt.

Das kleine Spitzmaulnashorn.

Das kleine Spitzmaulnashorn.

Bild: Flamingo Land

Die Pfleger suchten nun nach einem passenden Namen auf Suaheli für das «grosse, starke und aktive» Tier. Fotos zeigten das Nashorn gemeinsam mit seiner Mutter Samira. Die Nashorndame war 2015 aus Zürich nach Grossbritannien gekommen, Vater Magadi lebt seit 2019 im Flamingo Land.

Die Mutter mit ihrem jungen Baby.

Die Mutter mit ihrem jungen Baby.

Bild: Flamingo Land

Der Tierpark ist für seine Nashornzucht bekannt. Erst 2019 wurden zwei der Dickhäuter in Afrika ausgewildert. In europäischen Zoos leben nach Angaben des Tierparks noch 85 Spitzmaulnashörner, in den ostafrikanischen Ländern Kenia und Tansania gibt es schätzungsweise nicht mehr als 3500 Exemplare. (saw/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren

(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

5 CHF

15 CHF

25 CHF

Anderer

Die ultimative Otten-Slideshow (wirklich!)

1 / 102

Die ultimative Otten-Slideshow (wirklich!)

quelle: imgur

Ist das die grösste Schlange der Welt? Es braucht einen Bagger, um sie zu heben

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Good-News

Raubvogel attackiert Huhn – doch dann greift die Ziege ein

Ein schöner Spätsommertag auf einem niederländischen Bauernhof: Die Sonne scheint, ein einsames Huhn pickt zufrieden ins grüne Gras. Dann plötzlich stört ein Raubvogel die Bauernhof-Idylle. Fast aus dem Nichts stürzt er sich auf das Huhn, welches zu fliehen versucht.

Doch das Huhn ist nicht allein: Es vergehen keine drei Sekunden, als von rechts ein Hahn angeschossen kommt. Ungeachtet der herumfliegenden Federn eilt er seiner Angebeteten zur Hilfe und versucht, auf den hungrigen Raubvogel …

Link zum Artikel