Switzerland

Schweizer Cup: YB und Sion beginnen kämpferisch

Vier Final-Niederlagen haben die Berner Young Boys gegen Sion in der Schweizer Cup Historie eingefahren. Heute treffen die beiden Clubs im Halbfinal aufeinander. Wir berichten live.

Young Boys

Young Boys

0 : 0

Sion

Sion

22. Minute

Aus dem Nichts kommt Sion fast zu einem Tor! Uldrikis setzt stark auf der linken Seite durch. Der Abschluss kullert nur knapp am Pfosten vorbei und auch nur weil er noch abgelenkt wurde. Also es kann hier alles passieren.

21. Minute

Fassnacht agiert bisher auffällig aber unglücklich. Wieder ein eigentlich cleverer Angriff der Berner, der Ball wird auf Fassnacht gelupft aber der rutscht im blödsten Moment weg und es gibt Abstoss.

20. Minute

Seit dem Abschluss in der zweiten Minute geht nach vorne nicht mehr viel beim Aussenseiter aus dem Wallis.

16. Minute

Zock sieht gelb weil er Gaudino ungeschickt zurückhält.

14. Minute

Bürgy gleicht sich Sions Spielmanier an und geht mit offener Sohle in einen Zweikampf. Aus irgend einem Grund kommt er ohne Foul davon, das hätte man auch pfeiffen dürfen.

13. Minute

Nsame mit starkem Dribbling auf der linken Seite, aber dann sind die Berner wieder nicht konsequent genug. Keiner geht in den Abschluss, es fehlt ein wenig der letzte Zug zum Tor.

11. Minute

Ngamaleu wird am Kopf getroffen im Mittelfeld und muss das Feld kurz verlassen. Nichts passiert, aber Sion geht ruppig zu Werke.

8. Minute

Fassnacht befördert einen Volley aufs Stadiondach. Eigentlich ein sehr starker Angriff der Berner, Janko wird steil auf der rechten Seite an die Grundlinie geschickt und bringt eine schöne Flanke in den Sechzehner. Aber Fassnach erwischt den Ball zu satt und die Balljungen werden Probleme haben, das Spielgerät wieder einzusammeln.

6. Minute

YB reklamiert Penalty. Ngamaleu braucht aber einfach viel zu lange für den Abschluss aus eigentlich sehr gefährlicher Situation. Irgendwann fällt er dann im Strafraum, aber das ist zu wenig für einen Strafstoss.

4. Minute

Nach den beiden Blitzangriffen spielt sich das Geschehen jetzt vornehmlich im Mittelfeld ab. Es wird auf jeden Fall eine kämpferische Partie wenn man die ersten Minuten als Indikator nimmt.

2. Minute

Aber auch Sion kommt zu einem ersten Abschluss. Itaitinga schiesst links vorbei, aber Veteran Wölfli wäre wohl auch da gewesen.

1. Minute

Bern mit einem Blitzstart. Aebischer hat nach einer halben Minute das 1:0 auf dem Fuss. Ganz alleine kommt er zentral nach einer Flanke zum Abschluss, verzieht aber.

Spielstart

Vor ca. 600 Zuschauern wird im Wankdorfstadion gespielt.

Eine Negativ-Nachricht kommt vor dem Anpfiff aus Bern:

Sowohl David von Ballmoos als auch Fabian Lustenberger werden nicht spielen können, sie haben beide mit Verletzungen zu kämpfen.

Hallo und herzlich willkommen zum Halbfinal im diesjährigen Schweizer Cup.

YB, Sion und der Schweizer Cup, das ist eine ganz eigene Geschichte. Gleich vier Mal hatten die Berner im Final dieses Wettbewerbs das Nachsehen gegen die Walliser. Selbst ein eigener Begriff entstand durch diese rabenschwarze Serie: "veryoungboysen" beschrieb die wenig ruhmreiche Fähigkeit der Hauptstädter, wichtige Spiele sprichwörtlich zu versauen.

Seither hat sich im Schweizer Fussball allerdings einiges getan. YB hat sich zum Serienmeister entwickelt und Sion muss regelmässig um den Verbleib in der höchsten Spielklasse zittern.

Es wäre schon ein sehr überraschender Coup, sollte Sion heute die Cup-Tradition dieser beiden Clubs weiterführen. Es ist schon ganze 16 Spiele her, dass die Walliser gegen YB nicht verloren haben. Aber eben, YB, Sion und der Cup, das ist eine ganz eigene Geschichte.

Die Aufstellungen der Teams:

Beginn des Live Tickers

Football news:

Atletico-Verteidiger Jimenez hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der Klub hat das morgendliche Training vorsorglich abgesagt, bei Atlético-Verteidiger José Jimenez wurde ein Coronavirus festgestellt
Canija über Messi: Leo ist verloren und leidet, wenn sein Team nicht das beste auf dem Platz ist
Lampard bestätigte, dass Torhüter Mehndi bei Chelsea medizinisch untersucht wird
Neymar und Verteidiger Marcel Gonzalez können bis zu 10 Spiele Disqualifikation erhalten
Man City ist der erste Klub, der das 1. Spiel in 10 Saisons in Folge gewonnen hat
Bartomeu hat den Transfer von Suarez zu Atlético suspendiert. Der Wechsel von Barcelonas Stürmer Luis Suarez zu Atlético Madrid verzögert sich nicht. Nach As-Informationen hat der Präsident des katalanischen Klubs, Josep Bartomeu, die Verhandlungen mit dem Madrider Klub ausgesetzt
Robinson über Bale: einer der 10-jährigen Angebote für Tottenham und Weltklasse-Spieler