Switzerland

Schutz gegen Corona: Arzt warnt vor Gummihandschuhen

Um eine Coronavirus-Infektion zu vermeiden, nutzen viele Bürger derzeit Handschuhe. Wie das Portal «Focus» schreibt, warnt ein deutscher Arzt jetzt vor deren Nutzung. Dr. Marc Hanefeld, Allgemeinmediziner aus der niedersächsischen Stadt Bremervörde, schlägt Alarm: Oft würden solche Handschuhe zu einer erhöhten Infektionsrate führen.

Auf Twitter schreibt er: «Hört auf, medizinische Handschuhe in der Öffentlichkeit zu tragen. Das ist eine hygienische Sauerei grossen Ausmasses.» Die Handschuhe würden weder zum Schutz des Trägers noch zu jenem der Mitmenschen beitragen.

Rasante Verbreitung der Bakterien

Im medizinischen Alltag würden die Gummihandschuhe eingesetzt, um grössere Verunreinigungen zu reduzieren, zum Beispiel durch Kontakt mit Körperflüssigkeiten. Dabei müsse man jedoch sowohl vor als auch nach Gebrauch der Handschuhe seine Hände gründlich desinfizieren. Nach Hanefelds Einschätzung würden das «Nicht-Profis» wohl in 99 Prozent der Fälle falsch machen.

Auch müsse beachtet werden, dass bei genügend langem Tragen der Handschuhe die Hände darunter enorm anfangen zu schwitzen. Dies erleichtere wiederum die Verbreitung der Bakterien. «Spätestens nach dem Ausziehen hat man ohne Desinfektion eine Kloake an den Händen. Herzlichen Glückwunsch!» Ausserdem gebe Plastik, woraus die Handschuhe meistens bestünden, mehr Keime an die Umwelt ab als die Haut. «Man rennt nicht mit Gummihandschuhen durch die Gegend, es sei denn, man möchte eine Hygiene-Sau sein. Fertig», so Hanefeld. (dzc)

Football news:

Es besteht eine Reale Chance, dass 50 bis 60 Vereine in Konkurs gehen. Der Besitzer von Huddersfield über die Auswirkungen der Pandemie
Valverde über das Spiel gegen Manchester City: wir Wollen so spielen, dass wir weiterkommen. Real ist bereit, alles dafür zu tun
Die große Auswahl von Roma: Cafu öffnet sich im Strafraum und wartet auf den Pass, aber stattdessen erzielen Totti und Batistuta Meisterwerke
Zabitzer hatte sich im April an einem Coronavirus erkrankt
In den 90er Jahren spielte der russische Klub in der finnischen Meisterschaft: die Spieler trugen Zigaretten, der Präsident ging auf das Feld. Es endete mit einem Ausfall
Flick über Holand: Er macht seine erste Saison, so früh ist er mit Lewandowski zu vergleichen
Felix hat sich im Training ein Bänderriss im Knie zugezogen. Es ist seine 3.Verletzung pro Saison bei Atlético