Switzerland

Schüsse in Arlesheim: Gebiet um die Baselstrasse abgeriegelt

Polizeisprecher Roland Walter sagt gegenüber der BaZ, dass die Baselbieter Polizei heute gegen 10 Uhr die Meldung erhalten habe, dass sich ein offenbar psychisch angeschlagener Mann auffällig verhalte. Beim Eintreffen der Polizisten seien Schüsse zu hören gewesen.

Die Polizei versuche nun, mit dem Mann, der sich in seiner Wohnung verschanzt hat, Kontakt aufzunehmen. Man wolle auch versuchen, in die Wohnung zu gelangen, schreibt die BaZ. Zurzeit gäbe es keine Hinweise darauf, dass sich noch andere Personen bei dem Mann befinden.

Im Haus gibt es noch andere Wohnungen. Diese wurden bereits evakuiert, sagte Walter gegenüber der BaZ. Die Baselstrasse ist gesperrt und das Tram der Linie 10 verkehrt momentan nicht. Personen, die sich in Gebäuden in unmittelbarer Umgebung befinden, dürfen diese nicht verlassen

Update folgt...

Football news:

Lewandowski über Chelsea: Sie spielen sehr gut, aber wir sind Bayern
Juventus wollte Verteidiger Akyemé Unterschreiben, Barcelona lehnte ab
Lazio hat sich mit Mayoral geeinigt und bietet Real 15 Millionen Euro an
In Rumänien ein besonderer Meister: alles wurde in einem Spiel entschieden, dessen Format 3 Stunden vor dem Abpfiff gewählt wurde
Danny Rose: Letzte Woche wurde ich von der Polizei angehalten: ist Das ein gestohlenes Auto? Wo hast du Sie her?. Und das passiert regelmäßig
Barcelona weigerte sich, für 60 Millionen Euro Trinkau zu verkaufen, den Braga für 31 Millionen Beim Klub gekauft hatte
Chelsea kämpft mit Everton für die Region. Real ist bereit, es zu verkaufen