Switzerland

Schon die zweite Single: Tennis-Star will nun auch Pop-Sternchen werden

Während des Lockdowns entdeckt so manch einer die Liebe zu neuen Beschäftigungen, findet neue Talente und entwickelt neue Leidenschaften. So auch Dayana Yastremska, die Weltnummer 25 der Damen. Im Mai veröffentlichte die Ukrainerin ihre erste Single «Thousands of me». Nun folgt der zweite Titel.

Während Yastremska bereits wieder auf dem Platz steht und in Palermo um den ersten offiziellen Turniersieg seit Corona kämpft, bringt sie nebenbei ihren zweiten Song raus. Dabei habe die 20-Jährige zuerst nicht gedacht, dass es zu einer zweiten Single kommt. «Aber nach einiger Zeit habe ich wieder Feuer gefangen und mich dafür entschieden», so die Tennis-Beauty auf Instagram. Das Ergebnis: der Song «Favorite Track».

Wird man Yastremska nun also weniger auf dem Tennis-Court sehen? Die Antwort liefert sie gleich selber: «Ich will keine coole Künstlerin werden. Ich mag es einfach zu singen.» Tennis spielen sei viel einfacher, als im Studio zu sein. «Vor dem Mikrofon zu stehen und zu singen … Das ist so stressig für mich!», so Yastremska weiter.

Aufatmen bei den Tennis-Fans. Zudem: Wenn die Tour wieder richtig losgeht, wird die Ukrainerin wohl kaum mehr Zeit für ihre zweite Leidenschaft haben.

Eine Hörprobe der Single «Favorite Track» finden Sie im Video oben.

Football news:

Neuer über den Sieg im deutschen Supercup: 3 Tore zu Schießen ist immer unmöglich. Zum Glück erzielte Kimmich
Wasins Agent, dass Ex-Trainer Khimki Gunko auf einen Spieler verzichtet hat: davon weiß ich nichts. Vielleicht hat ihm der Taxifahrer
Shomurodov unterzeichnen mit Genoa 4-Jahres-Vertrag. Frankfurt / Main (dpa) - Stürmer Eldor Shomurodow steht am Freitag kurz vor einem Wechsel zu Genoa. Am Freitag wird der 25-jährige Nationalspieler in Italien medizinisch untersucht, danach wird er beim FC Genua einen 4-Jahres-Vertrag Unterschreiben, berichtet der Sport-Express
Vinicius war im abseits, aber der Letzte Ball berührt Verteidiger Valladolid. Ex-Schiedsrichter anduhar Oliver über das Tor von Real Madrid
Müller ist der titelreichste Deutsche der Geschichte. Er gewann die 27. Trophäe und überholte Schweinsteiger
Pep Guardiola: City ist noch weit von seiner besten Form entfernt. Wir haben 10 Spieler ausgeschieden
Zidane über Jovics Zukunft: es kann alles Passieren. Ich kann nichts sagen, bevor das Fenster geschlossen wurde