Switzerland

Schalke 04 hat schon einen Nachfolger für Christian Gross: Dimitrios Grammozis wird Trainer

Dimitrios Grammozis soll die sportliche Talfahrt des FC Schalke stoppen. Nur zwei Tage nach der Trennung von Christian Gross präsentiert das Bundesliga-Schlusslicht den 42-Jährigen als bereits fünften Trainer dieser Saison

Schalke versucht den Neuanfang: Mit Dimitrios Grammozis als Trainer.

Schalke versucht den Neuanfang: Mit Dimitrios Grammozis als Trainer.

Ronald Wittek / EPA

(dpa) Der Nächste, bitte! Dimitrios Grammozis soll den wankenden FC Schalke 04 aus einer seiner grössten Krisen führen. Wie der vom Abstieg bedrohte Fussball-Bundesligist am Dienstagabend bekanntgab, tritt der 42 Jahre alte Fussball-Lehrer die Nachfolge von Christian Gross an und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Nach einem beispiellosen Verschleiss von bisher vier Trainern in nur einer Saison ist mit dem einstigen Coach des SV Darmstadt 98 die Hoffnung auf eine längerfristige Lösung verbunden.

Football news:

Real und Modric haben sich auf eine Vertragsverlängerung um ein Jahr geeinigt. Mittelfeldspieler Luka Modric wird eine weitere Saison bei Real Madrid verbringen. Die Parteien hätten sich auf eine Vertragsverlängerung bis Sommer 2022 geeinigt, teilte die As mit. Der 35-Jährige stimmte der vorgeschlagenen cremigen Lohnsenkung zu
Roma hat zum ersten Mal seit 1991 das Halbfinale des UEFA-Pokals/der UEFA Europa League erreicht
Kontrast vor dem Abpfiff in Prag: Slavias Spieler reihen sich vor dem Knie
Unai Emery: Er hat sich an die Spiele gegen seine Ex-Klubs gewöhnt, so dass die Spiele gegen Arsenal nichts Neues sind
Ich trinke Bier, Champagner, Rotwein. Ich esse Käse und Kaviar. Figo über das Ansehen von Fußball
Figo über Messi und Ronaldo: Trüffel mit Kaviar schwer zu vergleichen
Pogba über den Wechsel in der Pause: Ich habe versucht, für die 2.Gelbe zu provozieren. Der Trainer entschied, dass es besser wäre, wenn ich vor der roten Karte vom Feld gehe