Switzerland

Scarlett Johansson in Sci-Fi-Drama "Bride" - als Star und Produzentin

"Bride" ist die Geschichte einer Kreatur, die von einem besessenen Unternehmer als ideale Ehefrau geschaffen wurde. Sie flüchtet aber vor ihrem Schöpfer und muss sich in einer Welt durchschlagen, in der sie als Monster angesehen wird. Sie freue sich "extrem", die Geschichte der klassischen Anti-Heldin neu zu erzählen, sagte Johansson in einer Mitteilung mit Blick auf die Horror-Klassiker-Vorlage "Bride of Frankenstein".

Johansson war in diesem Frühjahr gleich für zwei Oscars nominiert, als beste Hauptdarstellerin in "Marriage Story" und als Nebendarstellerin in "Jojo Rabbit". Eigentlich sollte die Schauspielerin ab November mit dem Superhelden-Streifen "Black Widow" in die Kinos kommen, doch wegen der Coronavirus-Pandemie hat das Disney-Studio den Kinostart auf Mai 2021 verschoben.

Football news:

Griezmann über Messi: ich bewundere Leo, und er weiß es. Wir haben eine großartige Beziehung
Rooney, der in der Saison 2010/11 zu Barça wechseln konnte: darüber Spekulierte er. Er konnte perfekt passen
Hurra, in England werden wieder die Zuschauer auf die Tribüne gelassen! Bis zu 4 tausend und nicht überall, aber die Vereine sind glücklich 😊
Sulscher über das Spiel gegen Istanbul: Das ist der türkische Meister, es wird schwierig werden
Gasperini über die Nominierung für den besten Trainer des Jahres: wenn wir Liverpool schlagen, kann ich ein paar Stimmen gewinnen
Julian Nagelsmann: Leipzig will PSG dieses Gefühl des Finales geben, von dem Sie sprechen
Tuchel über Champions League: Das Spiel gegen Leipzig - das Finale unserer Gruppe