Switzerland

Ruag streicht in Emmen bis zu 90 Stellen

Der Technologiekonzern Ruag International richtet den Geschäftsbereich Aerostructures neu aus. In Emmen wird sich die Division bis Ende 2021 auf komplexe Technologien sowie auf die Oberflächenbehandlungen von Flugzeugstrukturbauteilen konzentrieren, heisst es in einer Mitteilung. Im Vordergrund stehe die Entwicklung hin zu einem rentablen Aerospace-Konzern bis spätestens 2021.

Ruag International erwartet in Emmen in den nächsten zwei Jahren einen Rückgang von maximal 90 Stellen. Man nutze alle Möglichkeiten, Mitarbeitende in anderen Geschäftsbereichen oder bei Partnern weiter zu beschäftigen. Ein Sozialplan kommt zur Anwendung.

Update folgt