Switzerland

RhB-Zug fährt in Felsbrocken und entgleist – Lokführerin verletzt

RhB-Zug fährt in Felsbrocken und entgleist – Lokführerin verletzt

Am Montagabend ist kurz vor dem Bahnhof Sils im Domleschg eine Zugskomposition der Rhätischen Bahn RhB mit mehreren Steinblöcken kollidiert. Drei Wagen entgleisten. Die Lokführerin wurde mittelschwer verletzt.

Bild: kapo gr

Der mit 27 Passagieren besetzte Zug war von Tiefencastel kommend in Richtung Thusis unterwegs. Kurz vor dem Bahnhof Sils i.D. kollidierte die Komposition mit Steinblöcken von mehreren hundert Kilo, welche infolge eines Felssturzes auf den Gleisen lagen.

Der Steuerwagen sowie zwei Passagierwagen wurden durch die Kollision mit den Findlingen aus den Schienen gehoben. Zwei RhB-Mitaberbeiter, die Passagiere und zwei Hunde konnten durch die Einsatzkräfte unverletzt evakuiert werden. Der genaue Unfallhergang wird untersucht. (mlu)

Mehr Polizeirapport:

Football news:

Griezmann über Messi: ich bewundere Leo, und er weiß es. Wir haben eine großartige Beziehung
Rooney, der in der Saison 2010/11 zu Barça wechseln konnte: darüber Spekulierte er. Er konnte perfekt passen
Hurra, in England werden wieder die Zuschauer auf die Tribüne gelassen! Bis zu 4 tausend und nicht überall, aber die Vereine sind glücklich 😊
Sulscher über das Spiel gegen Istanbul: Das ist der türkische Meister, es wird schwierig werden
Gasperini über die Nominierung für den besten Trainer des Jahres: wenn wir Liverpool schlagen, kann ich ein paar Stimmen gewinnen
Julian Nagelsmann: Leipzig will PSG dieses Gefühl des Finales geben, von dem Sie sprechen
Tuchel über Champions League: Das Spiel gegen Leipzig - das Finale unserer Gruppe