Switzerland

Rede vor Polizisten: «Niemand wird unter Bidens Amerika sicher sein»

Donald Trump hat in New York vor Mitgliedern der Polizeigewerkschaft gesprochen und seinen Herausforderer erneut verbal attackiert. Zudem ermutigte er die Polizisten, zurückzuschlagen, sollten Demonstranten sie angreifen.

Amerika werde nicht sicher sein, sollte Biden gewählt werden, so Trump.

Amerika werde nicht sicher sein, sollte Biden gewählt werden, so Trump.

REUTERS

U.S. President Donald Trump delivers remarks to the City of New York Police Benevolent Association at Trump National Golf Club in Bedminster, New Jersey, U.S., August 14, 2020. REUTERS/Sarah Silbiger

U.S. President Donald Trump delivers remarks to the City of New York Police Benevolent Association at Trump National Golf Club in Bedminster, New Jersey, U.S., August 14, 2020. REUTERS/Sarah Silbiger

REUTERS

Er wird zusammen mit Senatorin Kamala Harris gegen Trump antreten. (13. August 2020)

Er wird zusammen mit Senatorin Kamala Harris gegen Trump antreten. (13. August 2020)

REUTERS

1 / 7

US-Präsident Donald Trump hat ihm wohlgesonnene Mitglieder einer New Yorker Polizeigewerkschaft über einen Spitznamen für seinen demokratischen Herausforderer Joe Biden abstimmen lassen. «Was ist besser: Schläfriger Joe› oder Langsamer Joe›?», fragte Trump bei einer Veranstaltung in Bedminster (New Jersey). «Ich wusste es!», verkündete er, nachdem sich die versammelten Mitglieder der Polizeigewerkschaft NYC PBA mit ihren Rufen für «schläfrig» entschieden hatten. Ziel des Events am Freitag (Ortszeit) war, Trump die Unterstützung der Gewerkschaft für die Präsidentenwahl im November auszusprechen.

Trump nutzte die Veranstaltung auch für politische Angriffe auf Biden und seine Vize-Kandidatin Kamala Harris. «Niemand wird sicher sein in Bidens Amerika», sagte er. Jede Städte würde sich im Falle eines Wahlsieges Bidens im Belagerungszustand befinden. Trump hingegen wolle den Polizisten ihre Würde zurückgeben und gegen den linksgerichteten Krieg der Demokraten gegen die Beamten vorgehen.

Zugleich ermutigte der Präsident die Polizisten, zurückzuschlagen, wenn sie von Demonstranten angegriffen würden.

SDA

Football news:

Zidane über Jovics Zukunft: es kann alles Passieren. Ich kann nichts sagen, bevor das Fenster geschlossen wurde
Flick über das Interesse der Bayern an kramaric: ich kenne Ihn Gut, habe aber nichts davon gehört
In dieser Gruppenphase der Champions League haben wir drei Klubs. Und wie endete die Kampagne mit den beiden?
Sulscher über Transfers: keine Neuigkeiten. Wir arbeiten mit dem, was wir haben, Manchester United hat einen großen Kader
Guardiola bestätigte, dass Zinchenko bei Manchester City bleiben wird
Bayern gewann 5 Trophäen in einem Jahr. Um den Rekord von Barça zu wiederholen, muss ein weiterer Klub aus München 2020 die fünfte Trophäe gewinnen. Zuvor hatte der FC Bayern trebl die Meisterschaft und den DFB-Pokal sowie die Champions League in der Saison 2019/20 gewonnen. Dann siegten die Münchner im Europapokal
Flick holte 5 Trophäen mit Bayern nach 40 spielen